Veranstaltungen

Abbrechen
  • Webinar / 22. November 2022 - 01. Dezember 2022, 09:30 - 11:30 Uhr

    Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz

    © Ludmilla Parsyak © Fraunhofer IAO

    Wie können Dokumente einfach auf Fragen und Inhalte hin untersucht und entsprechende Maßnahmen möglichst automatisch eingeleitet werden? Im Webinar, das an fünf Terminen stattfindet, stellt das Fraunhofer IAO die Theorie, Methoden und Anwendungsbereiche der maschinellen Analyse von Textdokumenten mit Künstlicher Intelligenz (KI) vor. Sowohl regelbasierte Verfahren als auch Ansätze des Maschinellen Lernens, wie zum Beispiel neuronale Netze, werden untersucht.

    mehr Info
  • Virtual-Tour / 01. Dezember 2022, 09:00 - 09:30 Uhr

    Mitten drin – Laborwelten als 360°-Erlebnis: Next:Lab

    © Fraunhofer IAO | Foto: Ludmilla Parsyak

    Es gibt kein Patentrezept für innovative Ideen, aber Faktoren, die ihre Entstehung und Umsetzung begünstigen. Das Next:Lab des Fraunhofer IAO ist als Ort konzipiert, der interdisziplinäre und co-kreative Zusammenarbeit fördern soll. Diese virtuelle Tour gibt Einblicke, welche Infrastruktur, Werkzeuge und Methoden in den Räumlichkeiten des Innovationslabors verwendet werden können, um gemeinsam an Ideen zu tüfteln.

    mehr Info
  • DigitalDialog / 01. Dezember 2022, 10:00 - 11:00 Uhr

    Kundenanfragen schneller bearbeiten durch Künstliche Intelligenz

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Die Bearbeitungszeit einer Anfrage von Kundinnen und Kunden nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Der jeweilige Service-Mitarbeitende muss die angefragten Informationen oftmals in einem langen Verfahren mühsam zusammentragen, um der Kundin bzw. dem Kunden anschließend Auskunft geben zu können. Dank neuer Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) soll nun der Lösungsweg vereinfacht werden, um vom Suchen schneller ins Finden zu kommen. Aber welche Rolle spielt der Einsatz eines zentralen Enterprise-Content-Managements-Systems (ECM) zur intelligenten Informationsverarbeitung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)? Wie können mithilfe intelligenter Suchanfragen Informationen im Unternehmen schneller gefunden werden?

    mehr Info
  • Konferenz / 05. Dezember 2022, 12:30 - 18:30 Uhr

    Konferenz: »10 Jahre Morgenstadt«

    © LAVA

    Seit nun zehn Jahren setzt die Morgenstadt-Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft darauf, Systeminnovationen für die Stadt von morgen gemeinsam mit Kommunen und Wirtschaft vorauszudenken, zu entwickeln und zu erproben. Das Innovationsnetzwerk »Morgenstadt: City Insights«, welches im April 2012 ins Leben gerufen wurde, fußt dabei auf der Überzeugung, dass der Schlüssel für die großen Herausforderungen unserer Zeit in der klimaneutralen und digitalen Transformation unserer Städte liegt.

    mehr Info
  • Webinar / 06. Dezember 2022, 8:30 - 9:30 Uhr

    Business Breakfast: Künstliche Intelligenz in der Produktentstehung

    © zapp2photo – Fotolia

    Wie können Unternehmen relevante KI-Anwendungsfälle identifizieren, ausgestalten und einführen? In diesem »Business Breakfast« stellen wir anhand erfolgreicher Praxisbeispiele vor, wie Projekte für die Konzeption des unternehmensindividuellen Einsatzes von KI in der Produktentstehung aufgebaut werden sollten.

    mehr Info
  • DigitalDialog / 06. Dezember 2022, 10:00 - 11:00 Uhr

    5G: Lokalisierung in der Produktion

    © Fraunhofer IAO | Foto: Ludmilla Parsyak

    Für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist das Thema 5G noch sehr abstrakt. Das 5G4KMU Transferzentrum bietet Unternehmen darum im Rahmen von Quick Checks (Machbarkeitsanalysen) und Exploring Projects (prototypische Umsetzung) die Möglichkeit an, Ideen im Zusammenhang mit 5G unterstützt zu entwickeln bzw. umzusetzen und in den 5G-Campusnetzen zu testen.

    mehr Info
  • Webinar / 06. Dezember 2022, 14:00 - 17:00 Uhr

    New Mobility Academy – Modul F4

    © F8studio – stook_adobe nadla – iStock – Fraunhofer IAO

    Im Rahmen der New Mobility Academy zeigen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welche Entwicklungen die Automobilwirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden. Das jeweils relevante Zukunftswissen wird in Form von Webinaren, den Grundlagen- und Vertiefungsmodulen, vermittelt. Anschließend können Geschäftsführende, Marketing- und Strategieverantwortliche sowie Produkt- und Innovationsmanagerinnen und -manager selbst aktiv werden und Produkt- bzw. Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends ausrichten.

    mehr Info
  • Webinar / 07. Dezember 2022, 11:00 - 12:00 Uhr

    Plattformökonomie und vernetzte Wertschöpfung

    © SFIO CRACHO - Adobe Stock/Fraunhofer IAO

    Im Rahmen dieses Webinars zeigen die Expertinnen und Experten des Business Innovation Engineering Center (BIEC) des Fraunhofer IAO, wie Unternehmen auf die sich bietende Chancen aber auch auf mögliche Herausforderungen reagieren können, die sich durch die Plattformökonomie und entsprechende, innovative Geschäftsmodelle ergeben.

    mehr Info
  • Virtual-Tour / 09. Dezember 2022, 9:00 - 9:45 Uhr

    Mitten drin – Laborwelten als 360°-Erlebnis: Fahrsimulator

    © Ludmilla Parsyak, Fraunhofer IAO

    Alle drei Monate bietet das Forschungsteam des Fraunhofer IAO Interessierten eine kostenlose, virtuelle Führung im institutseigenen Fahrsimulator. Die virtuelle Tour gibt Einblicke, was genau die Forschenden im Fahrsimulator untersuchen und macht die Zukunft des Fahrens erlebbar.

    mehr Info
  • Webinar / 17. Januar 2023, 9:00 - 11:00 Uhr

    Künstliche Intelligenz im Produktionssystem gemeinsam betrachten

    © Fraunhofer IAO, Foto: Ludmilla Parsyak

    Für eine erfolgreiche digitale Transformation der Produktion stehen verschiedene Lösungsbausteine zur Verfügung. Einer davon ist das Themenfeld Data Science sowie Künstliche Intelligenz (KI), welches viele Unternehmen noch nicht auf ihrer Agenda haben. Fehlende Best-Practice-Beispiele zur Orientierung, ein falsches Verständnis von KI-Projekten sowie ein Mangel an Methoden und Tools zur Einführung von KI im Unternehmen hindern oft den Einzug in die Produktion. An dieser Problematik setzt das Industrienetzwerk »KI in der Produktion« an. Zusammen mit Partnern startet das Fraunhofer IAO in die dritte Phase des erfolgreichen Industrienetzwerks und gibt produzierenden Unternehmen einen Rundumblick über KI-Anwendungs- und Einstiegsmöglichkeiten. Bei dieser Veranstaltung werden sowohl die Erkenntnisse aus den ersten beiden Phasen vorgestellt als auch ein Ausblick auf die dritte Phase des Netzwerks gegeben.

    mehr Info