Webinar  /  22. April 2021, 9:00 - 12:00 Uhr

New Mobility Academy – Modul G2

Grundlagen der Fahrzeugautomatisierung

Im Rahmen der New Mobility Academy zeigen Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welche Entwicklungen die Automobilwirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden. Das jeweils relevante Zukunftswissen wird in Form von Webinaren, den Grundlagen- und Vertiefungsmodulen, vermittelt. Anschließend können Geschäftsführer*innen, Marketing- und Strategieverantwortliche sowie Produkt- und Innovationsmanager*innen selbst aktiv werden und Produkt- bzw. Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends ausrichten.

 

Lernziele

Im zweiten Grundlagenmodul der New Mobility Academy, dem Automotive-Seminar rund um Automatisierung und Elektromobilität, geht es um die Grundlagen des autonomen Fahrens. Diese helfen, relevante Entwicklungen für das eigene Unternehmen frühzeitig zu verstehen und darauf zu reagieren. Zudem bilden die Grundlagen die Basis, um in den vertiefenden Führungskräfteseminaren weiter in die Digitalisierung der Automobilbranche einzutauchen.

In diesem Seminar führen wir die Teilnehmer*innen in die Fahrzeugautomatisierung ein. Sie lernen die fünf Stufen der Fahrzeugautomatisierung und die wichtigsten Systeme sowie Komponenten für die Funktionsweise automatisierter Fahrzeuge kennen. Auf dieser Grundlage diskutieren wir die technologische Reife der Systeme und weitere technische Voraussetzungen für die Einführung hochautomatisierter Fahrzeuge. Darüber hinaus gewinnen die Teilnehmer*innen einen Überblick über die wichtigen Treiber und die verkehrstechnischen sowie gesellschaftlichen Vorteile der Fahrzeugautomatisierung, die den Trend zum Megatrend machen. Zudem erläutern wir den aktuellen Stand des regulatorischen Rahmens für automatisierte Fahrzeuge. 

 

Referierende

M.Sc. Lukas Block
Mobility Innovation
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart

Dr. Andrej Cacilo
Experte für automatisiertes Fahren

Dr.-Ing. Miriam Ruf / M.Sc. Jens Ziehn
Mess-, Regelungs- und Diagnosesysteme
Fraunhofer-Institut für Optronik Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

 

Die Veranstaltung richtet sich an

Fach- und Führungskräfte, die die Transformation ihres Unternehmens aktiv mitgestalten wollen und dazu beitragen möchten, Projekt-/ Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends auszurichten.