Webinar  /  08. Dezember 2021, 15:30 - 18:00 Uhr

Interaktiver Online-Workshop »Smart Innovation«

Innovationspotenziale und neue Technologien finden - Ein praxisorientierter Einstieg in die Künstliche Intelligenz für das Innovations- und Technologiemanagement

Wie kann Künstliche Intelligenz (KI) helfen, die Technologiefrüherkennung zu verbessern und insbesondere auch die frühen Innovationsphasen zu beschleunigen? Der technologische Fortschritt in der Sprachverarbeitung macht es möglich, softwarebasiert riesige Datenmengen gezielt nach innovationsrelevanten Informationen zu durchsuchen. In unserem interaktiven und anwendungsorientierten Online-Workshop zeigen wir anhand konkreter Beispiele, wie KI auch in Unternehmen im Technologie- und Innovationsmanagement eingesetzt werden kann.

Als Ergänzung zu unserer Online-Veranstaltung »Smart Innovation - Wie Sie mit Künstlicher Intelligenz die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens steigern« im November 2021 zeigen wir in unserem Online-Workshop am 8. Dezember den konkreten Einsatz ausgewählter Werkzeuge und Softwaretools.

Auch wenn Begriffe wie »Künstliche Intelligenz« (KI) oder »Maschinelles Lernen« in aller Munde sind, ist der konkrete Nutzen für viele Unternehmen immer noch unklar. In diesem Workshop machen die Expert*innen des Fraunhofer IAO den Wert und Nutzen greifbar und zeigen anhand von Praxisbeispielen, wie Technologien und Innovationen aus unstrukturierten Texten wie bspw. Fachliteratur erkannt und nutzbar gemacht werden können. Hierbei wird der gesamte Prozess, beginnend mit der Sammlung relevanter Begriffe bis zu einem trainierten Modell und Ergebnisbeispielen, mit den Teilnehmenden interaktiv betrachtet.

Die Teilnehmerzahl des Online-Workshops ist begrenzt.

 

Unsere Experten

  • Stefan Geißler - Co-Founder von Kairntech, einem französisch-deutschen Softwarespezialisten im Bereich Unternehmensanwendungen zu Künstlicher Intelligenz und Natural Language Processing.
  • Lukas Keicher - Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Team Technologie- und Innovationsmanagement.
  • Tim Schloen - Co-Founder der TecIntelli GmbH, einem Spezialisten für Technology and Innovation Intelligence, im Mittelpunkt steht der Einsatz von KI und NLP im Technologie- und Innnovationsmanagement.

 

Die Veranstaltung richtet sich an

Unternehmensführung, Technologie- und Innovationsmanagement, Produktmanagement, FuE-Management, Business Development und alle diejenigen, die die Potenziale von smarter Innovation kennenlernen möchten