Virtual Tour


Freitag, 25.09.2020 / 9:00 - 9:30 Uhr

Mitten drin – Laborwelten als 360°-Erlebnis: Fahrsimulator

Mitten drin – Laborwelten als 360°-Erlebnis: Fahrsimulator
© Ludmilla Parsyak, Fraunhofer IAO

Per Virtual Reality im Flugtaxi abheben

Alle drei Monate bietet das Forschungsteam des Fraunhofer IAO Interessierten eine kostenlose, virtuelle Führung im institutseigenen Fahrsimulator. Die virtuelle Tour gibt Einblicke, was genau die Forschenden im Fahrsimulator untersuchen und macht die Zukunft des Fahrens erlebbar.

Im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe »Mitten drin – Laborwelten als 360°-Erlebnis« lädt je ein Mitglied des Forschungsteams »Ergonomics & Vehicle Interaction« des Fraunhofer IAO vierteljährlich dazu ein, den institutseigenen Fahrsimulator in 360°-Aufnahmen zu erleben. Der Fahrsimulator ist das wichtigste Instrument der Forschenden, um Fragestellungen rund um das Fahrzeug zu beantworten. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln und evaluieren nutzungszentriert Bedien- und Innenraumkonzepte für das Fahrzeug der Zukunft.

Neben Eyetracking, physiologischer Sensorik und standardisierten Fragebögen erheben die Forschenden auch die Daten aus der virtuellen Strecke, um Parameter wie Ablenkung, Müdigkeit, Stress und Emotionen zu untersuchen, die im Fahrkontext relevant werden.

Folgenden Themen stehen im Fokus der Forschung am Fahrsimulator:

  • Innenraum der Zukunft: Was macht der Mensch im Fahrzeug, wenn er nicht mehr fahren muss? Wie soll der Innenraum aussehen und sich auf die Wünsche der Nutzer*innen anpassen (Stichwort Personalisierung)?
  • Interaktion mit automatisierten Fahrzeugen: Wie sollen automatisierte Fahrzeuge mit dem Menschen kommunizieren, wie kann das Fahrzeug der Zukunft möglichst intuitiv bedient werden?
  • Kognitive Ergonomie: wie wirken sich Ablenkung, Müdigkeit, Stress und Emotionen auf das Fahrverhalten aus?

Auch ein »praktischer« virtueller Anteil ist dabei: Von der Idee zur fertigen Umsetzung erleben die Teilnehmenden per Simulationssoftware wir im Zeitraffer, wie eine Szene im Fahrsimulator entsteht. Kurze Filme aus dem Simulator runden die Erfahrung ab.

Für besonders Neugierige stehen die Expert*innen für Fragen gern zur Verfügung.

Teil der Veranstaltungsreihe »Mitten drin – Laborwelten als 360°-Erlebnis«

Mittels Virtual-Reality-Technologien haben wir unsere Laborwelten als 360°-Erlebnis virtuell begehbar gemacht. Entdecken Sie Innovationen, Lösungen und exemplarische Beispiele für die Arbeitswelt der Zukunft – unabhängig von Zeit und Ort. Dafür ist nicht mal eine VR-Brille nötig. Unsere Wissenschaftler*innen führen Sie hindurch und beantworten Ihre spezifischen Fragen.