Webinar  /  23. Februar 2021, 8:00 - 9:30 Uhr

Business Breakfast: Krisen vorbeugen - Resilienz in Personaleinsatz und Unternehmensorganisation #

Krisen kann man nicht planen – aber man kann darauf vorbereitet sein: Die überholten hierarchischen Organisationsstrukturen und fehlende Turbulenzreserven im Personaleinsatz hemmen schnelle und gezielte Reaktionen in Krisensituationen.

Dagegen verbinden resiliente Unternehmen betriebliche Effektivität und Effizienz mit dynamischer Krisenbewältigung. Sie halten im Personaleinsatz Turbulenzreserven vor und sichern so Beschäftigung und Know-how. Agile Organisationsstrukturen erlauben ihnen – durch iterative Lern- und Entscheidungszyklen sowie die Umverteilung von Verantwortung – schnell und effektiv zu reagieren.

In dieser Veranstaltung informieren wir in kompakter Form über die grundlegenden Konzepte eines resilienten Unternehmens und zeigen erfolgreiche Best-Practice-Beispiele auf.

 

Referierende

M. Sc. Paul Schmidhäuser
Abteilung Unternehmensstrategie und -entwicklung, Fraunhofer IPA 

Dr.-Ing. Stefan Gerlach
Leiter Team Produktionsmanagement, Fraunhofer IAO

 

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »Business Breakfast«

Im Rahmen des »Business Breakfast« zeigen wir Ihnen durch jeweils zwei anwendungsbezogene Fachvorträge, wie Sie unsere Expertise für Ihren Betrieb nutzen können. Während des Get-to-gethers mit Frühstück ist ausreichend Zeit, um im individuellen Gespräch Ihre Situation und die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu beleuchten.

 

Die Veranstaltung richtet sich an:

Unternehmensvertreter*innen aus Produktentwicklung, Innovation und Geschäftsleitung