Befragungsreihe »Arbeiten im New Normal«

Nach der im Mai 2020 veröffentlichten Studie über die Auswirkungen virtuellen Arbeitens auf die Unternehmenspraxis, haben das Fraunhofer IAO und die DGFP - Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. sich zu einer längerfristigen Analyse entschlossen. In der Befragungsreihe »Arbeiten in der Corona-Pandemie – auf dem Weg zum New Normal« werden in regelmäßigen Abständen Kurzstudien zu verschiedenen Themenschwerpunkten rund um die virtuelle flexible (Zusammen-)Arbeit veröffentlicht. 

Übersicht der Ergebnisse

Weitere Befragungen sind schon in Planung

 

Publikation / 29.4.2021

Folgeergebnisse

Die Folgeergebnisse »Arbeiten in der Corona-Pandemie – Potenziale zeitlicher Flexibilität in Büro- und Schichtarbeit« können unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: 

 

Publikation / 4.2.2021

Folgeergebnisse

Die Folgeergebnisse »Arbeiten in der Corona-Pandemie – Entgrenzungseffekte durch mobiles Arbeiten und deren Vermeidung« können unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: 

 

Publikation / 10.12.2020

Folgeergebnisse

Die Folgeergebnisse »Arbeiten in der Corona-Pandemie – Leistung und Produktivität« können unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: 

 

Publikation / 9.6.2020

Kurzstudie »Arbeiten in der Corona-Pandemie«

Die Kurzstudie »Arbeiten in der Corona-Pandemie – Auf dem Weg zum New Normal« kann unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: 

Weitere Informationen

Presseinformation / 9.7.2020

Corona – Beschleuniger virtuellen Arbeitens?

In einer gemeinsam angelegten Studie haben das Fraunhofer IAO und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) die Auswirkungen, Chancen und Erfahrungen virtueller Arbeitsformen in der Corona-Pandemie analysiert.

News / 10.12.2020

Produktivität und Homeoffice schließen sich nicht aus

Fraunhofer IAO und der DGFP forschen weiter zum Thema Homeoffice und untersuchen die Leistungsmessung und -bewertung in Unternehmen 

Weiterführende Links