Mittwoch, 11.11.2020 / 9:00 - 12:00 Uhr

Basischeck zur KI-Einführung im Büro

Einstieg in die KI
© SFIO CRACHO - stock.adobe.com/Fraunhofer IAO

 

Grundlagen, Anwendungsbeispiele und Vorgehen

 

Viele Themen wie Chatbots, Digitale Assistenten, Maschinelles Lernen, Deep Learning, Textverstehen und Bilderkennung sind aktuell in den Medien präsent und werden mit Künstlicher Intelligenz (KI) in Verbindung gebracht. Allerdings fällt es besonders kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) schwer, diese Entwicklung für sich richtig einzuordnen. So stellt sich die Frage, ob der Einsatz von KI auch für KMU wichtig ist bzw. in welchem Arbeitsumfeld KI sinnvoll eingesetzt werden kann.

Die Teilnehmenden des halbtägigen Einstiegsseminars gewinnen einen ersten Einblick in die Grundlagen, die bei der Einführung und dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz eine wichtige Rolle spielen. Es werden erfolgversprechende Anwendungen vorgestellt und die Brücke zu eigenen Fragestellungen rund um die Sacharbeit geschlagen. Abschließend wird ein typisches Vorgehen zur Durchführung eines KI-Projekts vorgestellt.

Die Themen im Überblick:

  • Einführung von Künstlicher Intelligenz in der Sacharbeit
    Die wichtigsten Grundlagen zum Einsatz der Technologie
  • Anwendungsbeispiele für einen KI-gestützten Arbeitsplatz
    Vorstellung von Anwendungen aus der Praxis und aus Fraunhofer-Forschungsprojekten, u. a. im Bereich Vertrieb und Kundenservice
  • Basischeck zur KI-Einführung für KMU
    Fragestellungen, um im eigenen Unternehmen relevante Anwendungsfälle zu identifizieren
  • Erste Schritte bei der Durchführung eines KI-Projekts
    Aufzeigen der wichtigsten Fragestellungen und Schritte sowie aktuelle Herausforderungen

Die Anzahl der Teilnehmenden des Workshops ist auf maximal 25 Personen begrenzt. Aufbauend auf dieser kostenfreien Einführungsveranstaltung bietet der Forschungsbereich »Digital Business« regelmäßig vertiefende 1- bis 2-tägige Seminare zu verschiedenen Aspekten des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz an.