Webinar  /  20. Januar 2022, 8:00 - 9:30 Uhr

Business Breakfast: Mensch-Roboter Kollaboration und Exoskelett-basierte Arbeitsplätze in der Produktion#

Was können Produktionsunternehmen tun, um auch in Zukunft flexibel, produktiv und wettbewerbsfähig zu sein? Dieses »Business Breakfast« gibt Antworten und zeigt konkrete Gestaltungslösungen, z. B. mit Leichtbaurobotern und Exoskeletten, auf.

Die Produktion in Deutschland befindet sich im Umbruch: Der Druck im globalen Markt nimmt zu und erfordert eine höhere Produktivität. Volatile Märkte verlangen von Unternehmen eine immer höhere Stückzahl-Flexibilität. Die Beschäftigten werden älter und auch Jüngere klagen zunehmend über Stress und Gesundheitsbeschwerden. Leichtbauroboter und Exoskelette eröffnen gleichzeitig ganz neue Chancen, die Produktion menschengerecht und zugleich wettbewerbsfähig zu gestalten.

 

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »Business Breakfast«

Im Rahmen des »Business Breakfast« zeigen wir Ihnen durch jeweils zwei anwendungsbezogene Fachvorträge, wie Sie unsere Expertise für Ihren Betrieb nutzen können. Während des Get-to-gethers mit Frühstück ist ausreichend Zeit, um im individuellen Gespräch Ihre Situation und die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu beleuchten.

 

Die Veranstaltung richtet sich an:

Unternehmensvertreter*innen aus Produktion, Logistik, Auftragsabwicklung, Innovation und Geschäftsleitung