Fraunhofer IAO entwickelt im Projekt NIKA Roboterverhalten für soziale Interaktion

Soziale Roboter: Wie Maschinen lernen, mit Menschen zu interagieren

Presseinformation / 05. Oktober 2020

Wie kann man Roboter so programmieren, dass sie im Dialog mit Menschen leicht verstanden und als angenehmes Gegenüber wahrgenommen werden? Auf Basis dieser Frage hat das Forschungsteam User Experience des Fraunhofer IAO ein Standardrepertoire von über 40 Verhaltensweisen für Sozialroboter definiert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Darüber hinaus haben die Forschenden eine Online-Demo entwickelt, bei der Roboter sich je nach persönlichen Präferenzen seinem Gegenüber anpasst.