»2049: Zeitreise Mobilität«: Fraunhofer IAO und hr machen per VR Zukunft erlebbar

Zukunftsbilder für die Mobilität in Deutschland und den USA

Presseinformation / 18. Juli 2019

Weltweit arbeiten Forschung, Unternehmen und Politik an nachhaltigen Mobilitätslösungen, die das Leben in Städten entscheidend verändern werden. In einem Crossmedia-Projekt entwirft das Fraunhofer IAO im Rahmen des Deutschlandjahrs USA und in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk Zukunftsbilder für die Mobilität in beiden Ländern. Basis dafür sind sowohl Experten- als auch Nutzerstimmen, die per Virtual Reality auf Zeitreise in die Mobilität im Jahr 2049 geschickt werden.