Fraunhofer IAO und TU Berlin begründen im BMBF-Vorhaben die »Transferwissenschaft«

Wie Forschung aus dem Labor im Innovations­system ankommt

Presseinformation / 23. Juli 2019

Um Forschungsergebnisse bei Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sicht- und nutzbar zu machen, müssen neue Wege für den Austausch von Wissen und neuen Technologien gefunden werden. Wie dieser Transfer gestaltet werden kann, erforschen das Fraunhofer IAO und die Technische Universität Berlin seit Juni 2019 in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten und vom DLR-Projektträger betreuten Verbundvorhaben »Transferwissenschaft«.