Webinar  /  18. März 2021, 09.00 - 12.00 Uhr

New Mobility Academy – Modul V3

Elektromobilität im Güterwirtschaftsverkehr

Im Rahmen der New Mobility Academy zeigen Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welche Entwicklungen die Automobilwirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden. Das jeweils relevante Zukunftswissen wird in Form von Webinaren, den Grundlagen- und Vertiefungsmodulen, vermittelt. Anschließend können Geschäftsführer*innen, Marketing- und Strategieverantwortliche sowie Produkt- und Innovationsmanager*innen selbst aktiv werden und Produkt- bzw. Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends ausrichten.

Das Vertiefungsmodul 3 hilft den Teilnehmer*innen dabei, die Disruption der Logistik durch die Elektromobilität zu verstehen. Das Seminar bietet einen Blick in die Zukunft der Güterwirtschaft, sowohl aus technischer als auch aus planerischer Perspektive. Somit eignet sich die Weiterbildung im Bereich E-Mobilität besonders für KMU in der Logistikbranche. Die Teilnehmer*innen lernen außerdem die spezifischen Anforderungen und Eigenschaften im Güterwirtschaftsverkehr sowohl im urbanen Raum (City Logistik) als auch auf der Langstrecke kennen. Neben den regulatorischen Rahmenbedingungen für Nutzfahrzeugflotten als Treiber der Elektrifizierung thematisiert das Modul die Vorteile emissionsarmer Fahrzeuge im Güterverkehr und präsentiert bereits erprobte Ansätze von Elektro-NFZ-Flotten. Ein Überblick über innovative Ansätze für Distributionssysteme sowie die Möglichkeiten der Planung und Steuerung von Hubs und Flächen für Logistikanwendungen runden das 3. Modul der New Mobility Academy ab.

 

Die Veranstaltung richtet sich an:

Fach- und Führungskräfte, die die Transformation ihres Unternehmens aktiv mitgestalten wollen und dazu beitragen möchten, Projekt-/ Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends auszurichten.