Webinar  /  01. Juli 2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Im Sprint zur Fabrik 4.0#

Digitale Transformation praktisch umsetzen

Wie gelingt kleinen und mittelständischen Unternehmen der erfolgreiche Weg zur Industrie 4.0? Die Fabrik 4.0 ist kein Produkt, das man kaufen kann, sondern ein Transformationsprozess. Und wie man diesen mit kleinen, pragmatischen, aber wirkungsvollen Schritten erfolgreich umsetzen kann, zeigt das Fraunhofer IAO im Industrienetzwerk »Im Sprint zur Fabrik 4.0« gemeinsam mit dem RKW Baden-Württemberg. Die Auftaktveranstaltung gibt mit Vorträgen und Workshops erste Einblicke in die Inhalte des Industrienetzwerks.

Im Industrienetzwerk »Im Sprint zur Fabrik 4.0« erhalten die Teilnehmenden schnell umsetzbare, auf den Mittelstand zugeschnittene Vorgehensweisen und Methoden zur erfolgreichen digitalen Transformation ihrer Produktion. Durch unsere seit 2012 aufgebaute Erfahrung im Bereich Industrie 4.0 unterstützen wir die teilnehmenden Unternehmen mit schnell anwendbaren und bewährten Hilfestellungen bei der Digitalisierung ihrer Fabrik über den Pilotstatus hinaus.

Seit einigen Jahren beschäftigen sich produzierende Unternehmen mit Industrie 4.0, die Corona-Krise hat diesen Trend nochmals beschleunigt. Viele dieser Projekte bleiben aber oftmals im Pilotstadium stecken, da die Transformationsprojekte wenig systematisch sowie ohne passendende Hilfsmittel angegangen werden. Dabei bietet die Digitalisierung Unternehmen umfangreiche Möglichkeiten zur Optimierung der Wertschöpfungsprozesse, Steigerung der Effizienz oder flexibel anpassbare Produktions- und Personalkapazitäten.

Die im Industrienetzwerk vermittelten Vorgehensweise und Methoden unterstützen die Teilnehmenden dabei, die digitale Transformation ganzheitlich zu betrachten. Potenziale in der Fabrik identifizieren, Use Cases konzipieren und umsetzen – dies im Einklang von eingeführter Technologie, angepassten Prozessen und partizipativ eingebundenen Mitarbeitenden sind die übergeordneten Ziele der vermittelten Methoden im Netzwerk.

Bei der ersten Infoveranstaltung zum Auftakt des Netzwerks lernen die Teilnehmenden die Netzwerkinhalte kennen und erfahren, warum die Teilnahme am Industrienetzwerk »Im Sprint zur Fabrik 4.0« für Unternehmen nutzenstifte und spannende Mehrwerte bietet.

 

Die Veranstaltung richtet sich an

Geschäftsführung und Führungskräfte von Produktionsbetrieben sowie Verantwortliche aus den Bereichen Planung und Prozessingenieruwesen.