Studie untersucht Auswirkungen von Elektromobilität auf die Beschäftigung

Studie untersucht Auswirkungen von Elektromobilität auf die Beschäftigung

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs führt zu deutlich geringerem Personalbedarf. Das betrifft vor allem den Zuliefererbereich.

Mehr
Popup Labor BW geht in die zweite Runde

Popup Labor BW geht in die zweite Runde

Innovations­werkstatt für Mittel­ständler findet im Juli in Offenburg und Lahr statt

Mehr
Homo Digitalis

Ergebnisse der Zukunftsstudie »Homo Digitalis«

Über 22 000 Teilnehmende aus Deutschland und Frankreich hatten in einem Online-Test ihre Akzeptanz gegenüber neuen Technologien getestet.

Mehr
Enabling the Value of Time

Studie »Enabling the Value of Time«

Das Auto als Schlafwagen oder rollendes Büro? Ein internationaler Vergleich zu Wunsch-Szenarien für autonomes Fahren.

Mehr
Wissenschaftsjahr 2018: Arbeitswelten der Zukunft

Wissenschafts­jahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

Die Arbeit von morgen: Entdecken Sie, was in Zukunft möglich wird! Mit Veranstaltungen, Projekten, einer Erlebniswelt sowie einer Blogreihe bietet das Fraunhofer IAO im Wissenschaftsjahr 2018 zum Motto »Arbeitswelten der Zukunft« vielfältige Informations-, Mitmach- und Unterstützungsangebote.

Mehr
Mensch und Mobilität

Mensch und Mobilität

Innovative Konzepte für die Mobilität der Zukunft

Mehr

News

 

IAO-News / 15.6.2018

Popup Labor BW geht in die zweite Runde

Nach einem gelungenen Auftakt im Ostalbkreis im Februar 2018 macht das Popup Labor BW im Juli Station im Ortenaukreis. An zwei Veranstaltungsorten bietet es über zehn Tage hinweg kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen innovativen Veranstaltungsmix, der zum Dialog und Netzwerk beiträgt und hilft, mit den Themen Digitalisierung und Innovation besser vertraut zu werden.

 

IAO-News / 5.6.2018

Weichen­stellung für die Automobil­industrie

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs führt zu deutlich geringerem Personalbedarf. Das betrifft vor allem den Zuliefererbereich. Die Transformation hin zur Elektromobilität kann gelingen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Politik und Unternehmen sind jetzt gefordert, Strategien zu entwickeln, um diese Herausforderung zu bewältigen.

 

IAO-News / 4.6.2018

Akademisches Unternehmertum stärken

Deutschland profitiert nachhaltig von innovativen Ideen, die in den Wissenschaftsorganisationen entwickelt werden. Doch viele dieser potenzialträchtigen Ideen und Forschungsergebnisse verschwinden in Schubladen und werden nicht verwertet. Das Fraunhofer IAO präsentiert in einer Ergebnisbroschüre Strategien zur Förderung der Verwertung von Forschungsergebnissen im Wissenschaftssystem.

 

IAO-News / 30.5.2018

Innovation 2030: offen, systemisch, digital?

Im Jahr 2030 entstehen Innovationen jenseits von FuE-Abteilungen. Innovationsprozesse sind durchgängig digitalisiert. Neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle kommen als integrierte Lösungen auf den Markt. Wissen ist frei verfügbar und steht allen offen – diejenigen haben einen Vorteil, die dieses Wissen nutzbringend anwenden können. Und Europa hat sich in Sachen Datenschutz und Datensouveränität eine weltweit führende Rolle erarbeitet.

Blogbeiträge

Blogbeitrag / 18.6.2018

Crowd-Engineering

Produktenwicklung wann, wo und wie du willst: Wir wollen Roboter designen. Wir wollen Autos, Satelliten, Flugzeuge, Motorräder und Maschinen aller Art entwickeln. Deshalb sind wir Ingenieure geworden. Doch was wir im Berufsalltag machen, hat mit unseren ursprünglichen Vorstellungen oft wenig gemein. Lästige Routinearbeiten verschwenden große Teile unserer Zeit...

Blogbeitrag / 13.6.2018

Was öffentliche Verwaltungen von Start-Ups lernen können

Sind neue Konzepte der Führung und Selbstorganisation, wie sie häufiger in Start-ups zu finden sind, auch auf die öffentliche Verwaltung übertragbar?

Blogbeitrag / 11.6.2018

Deutsche Betriebsblindheit bei Industrie 4.0

– und wie man sie lösen kann

Blogbeitrag / 7.6.2018

Sprintlernen als Ausweg aus der Weiterbildungsfalle?

Teil 2: Wie Personalentwicklungen der Weiterbildungsfalle begegnen können

 

Jobs und Karriere

Nur wer neue Wege geht, kann Zukunft gestalten. Bei uns leisten Sie mit der Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in anfassbare Produkte und Dienstleistungen einen erheblichen Beitrag zu Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung.