Jahresbericht 19/20

Jahresbericht 2019/20

Sind Sie neugierig auf die Zukunft? Stellen Sie mit uns gemeinsam Zukunftsfragen und erfahren Sie in Projektberichten mehr über die Lösungen für morgen.

Mehr
FutureWork360

FutureWork360: Wie virtuell kann Forschung werden?

Die Fraunhofer-Institute IAO und IPA machen im Projekt »FutureWork360« Potenziale sichtbar, wie neue und vor allem virtuelle Wege der Kommunikation und Zusammenarbeit funktionieren können.

Mehr
Online Conferencing – erfolgreiche Meetings in Zeiten des Coronavirus

Online Conferencing – erfolgreiche Meetings in Zeiten des Coronavirus

Während des Covid19-Ausnahmezustandes teilen wir Themen und Erfahrungen, die virtuelles Arbeiten unterstützen. Josephine Hofmann über Erfahrungswerte rund um die Vorbereitung und erfolgreiche Moderation von Online-Meetings.

Mehr
Spontanhelfende orchestrieren

Spontanhelfende orchestrieren

Wie kann ich fach- und abteilungsfremdes Personal (nicht nur) in Krisenzeiten effizient einbinden?

Mehr
Home Office in Zeiten des Corona-Virus

Home Office in Zeiten des Corona-Virus – 12 Tipps für die kurzfristige Umsetzung

Nicht alle Unternehmen sind auf den durch Covid19 beschleunigten Trend zum Home-Office vorbereitet. Josephine Hofmann hat mit einem Forschungs- und Beratungsteam 12 Tipps zusammengetragen, die die Zusammenarbeit über Distanz unterstützen können.

Mehr
Metastudie Raumpsychologie für eine neue Arbeitswelt

Studie: Künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung

Was ist Künstliche Intelligenz und wie wird sie in den kommenden Jahren die Organisation und Arbeitsweisen der öffentlichen Verwaltung verändern? Die kostenlose Studie liefert einen Überblick der Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten von KI im öffentlichen Sektor.

Mehr
Wettbewerbsfaktor Künstliche Intelligenz

Wettbewerbsfaktor Künstliche Intelligenz

Wie verändert KI Unternehmen? Die Publikation »Künstliche Intelligenz in der Unternehmenspraxis« ist ab sofort kostenlos erhältlich.

Mehr
 

17.3.2020

Kundeninformation zur COVID-19-Pandemie

Die aktuellen Entwicklungen rund um die durch die Coronavirus-Erkrankung COVID-19 verursachte Pandemie führt zu starken Einschränkungen sowohl im privaten als auch geschäftlichen Umfeld. Wir möchten unsere Kunden und Partner daher über den aktuellen Stand am Fraunhofer IAO in Stuttgart informieren. Das Institut ist - soweit auf verantwortungsvolle Weise möglich - weiter aktiv im Auftrag seiner Kunden, Partner und Fördergeber.

 

23.3.2020

Kurzumfrage

»Spontane Remote-Zusammenarbeit«

So fern und doch so nah: Wie funktioniert die Zusammenarbeit auf Distanz in Zeiten von COVID-19? Welche Tools sind im Einsatz und wie klappt das mit virtuellen Be­sprechungen, Chats, Video­konferenzen und geteilten Dokumenten, wenn plötzlich alle darauf angewiesen sind? Das Fraunhofer IAO hat dazu eine Kurzumfrage gestartet, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und daraus Handlungs­hilfen zu entwickeln – teilen Sie Ihre Erfahrungen und machen Sie mit!

 

Blogbeiträge

Blogreihe zum Corona Krisen­management

Die Coronakrise fordert von uns allen ganz neue Herangehensweisen und Lösungen im beruflichen Miteinander. Das Fraunhofer IAO hat deshalb eine Blogreihe gestartet, mit der wir schnell anwendbare Praxistipps weitergeben, gut funktionierende Beispiele vorstellen und Lösungswege während und aus der Krise aufzeigen wollen.

News

 

IAO-News / 26.3.2020

FutureWork360: Wie virtuell kann Forschung werden?

Wie gelingt die gemeinsame Projekt- und Forschungsarbeit sowohl im internationalen Kontext als auch in Krisenzeiten? Die Fraunhofer-Institute IAO und IPA machen im Projekt »FutureWork360« Potenziale sichtbar, wie neue und vor allem virtuelle Wege der Kommunikation und Zusammenarbeit funktionieren können.

 

IAO-News / 18.3.2020

Gemeinsam erfolgreich forschen

Die Anzahl an Partnern in einer Forschungskooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft nimmt, auch aufgrund der Digitalisierung, stark zu. Dadurch gestalten sich diese multilateralen Forschungskooperationen zunehmend komplexer. In einer Studie haben Forschende des Fraunhofer IAO nationale und internationale Formate der kooperativen Forschung aus dem Bereich Mobilität untersucht und dabei zehn Gestaltungsfelder identifiziert.

 

IAO-News / 17.3.2020

Ultraeffizienz in Industriegebieten

Hinter dem Konzept »Ultraeffizienzfabrik« steht die Vision gänzlich verlust- und belastungsfreier Fabriken und Industriegebiete, die darüber hinaus in ihrem direkten Umfeld einen positiven symbiotischen Beitrag leisten. Mit dem Projekt »Ultraeffizienz4Industriegebiete« erarbeitet das Fraunhofer IAO gemeinsam mit weiteren Partnern nun konkrete Handlungsempfehlungen, um die zukünftige industrielle Produktion mit dem urbanen Leben in Einklang zu bringen.

 

IAO-News / 10.3.2020

Forscher wird Dekan an der University of South Australia

Die University of South Australia (UniSA) in Adelaide, Südaustralien, hat Prof. Frank Wagner in eine neue strategische Rolle berufen. Dort soll der derzeitige Leiter des strategischen FuE-Managements am Fraunhofer IAO nun das globale Engagement der Industrie und die endbenutzerorientierten Partnerschaften an der UniSA fördern und auch den Bundesstaat South Australia in diesem Bereich unterstützen.

Blogbeiträge

Blogbeitrag / 26.3.2020

Spontanhelfende orchestrieren

Wie kann ich fach- und abteilungsfremdes Personal (nicht nur) in Krisenzeiten effizient einbinden?

Blogbeitrag / 19.3.2020

Online Conferencing

Tipps für erfolgreiche Meetings in Zeiten des Coronavirus.

Blogbeitrag / 17.3.2020

Effektive Krisenstabsarbeit in der Corona-Krise: Fragen und Antworten für Mittelständler

Die Ausbreitung des Coronavirus fordert Unternehmen, Behörden und Vereine gleichermaßen dazu auf, Maßnahmen zu treffen. Auch in vielen mittelständischen Unternehmen werden jetzt Task Forces oder Krisenstäbe gebildet. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich vier Fragen beantworten, die mir häufig gestellt werden.

Blogbeitrag / 13.3.2020

Home Office in Zeiten des Corona-Virus

12 Tipps für die kurzfristige Umsetzung:

 

Jobs und Karriere

Nur wer neue Wege geht, kann Zukunft gestalten. Bei uns leisten Sie mit der Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in anfassbare Produkte und Dienstleistungen einen erheblichen Beitrag zu Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung.