Zurück zur Stechuhr?

Zurück zur Stechuhr?

Das neue EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung wirft viele Fragen auf!

Mehr
»New Work« – Zukunftsmodell der Arbeit

»New Work« – Zukunftsmodell der Arbeit

Ziel des Projekts »New Work« ist es, Erfolgsfaktoren für neue Formen der Arbeit in einer Arbeitswelt 4.0 zu identifizieren. Der Abschlussbericht beinhaltet Best Practices und Voraussetzungen im Überblick.

Mehr
KI in der Produktion

KI in der Produktion

Fraunhofer IAO veröffentlicht Kurzstudie zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Produktionsumfeld

Mehr
FAQs zur Künstlichen Intelligenz in der Produktion

FAQs zur Künstlichen Intelligenz in der Produktion

Leitfaden gibt KMU Orientierung und Einstiegshilfen ins Themenfeld Künstliche Intelligenz (KI)

Mehr
Jahresbericht 2018

Neu erschienen: Jahresbericht 2018/2019

Themenvielfalt und Tiefgang bietet der aktuelle Jahresbericht des Instituts mit Forschungshighlights rund um die Arbeitswelten der Zukunft sowie zum Schwerpunktthema »Künstliche Intelligenz«.

Mehr
Wissenschaftsjahr 2019: Künstliche Intelligenz

Wissenschaftsjahr 2019: Künstliche Intelligenz

Fraunhofer IAO erschließt im Wissenschaftsjahr 2019 KI-Einsatzpotenziale

Mehr

News

 

IAO-News / 22.5.2019

Die optimale Arbeitsum­gebung für Teams

Wie sieht die optimale Arbeitsumgebung für Teamarbeit aus? Welche Faktoren spielen eine Rolle? Im Rahmen des Verbundforschungsprojekts Office 21® befragt das Fraunhofer IAO in der aktuellen Studie »TEAMAS – Erfolgsfaktoren für die Gestaltung einer teamorientierten Arbeitswelt« Büroangestellte zu ihren Teams und zu ihren Arbeitsumgebungen.

 

IAO-News / 16.5.2019

»New Work« – Zukunftsmodelle der Arbeit

Das vom Bundeministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderte Projekt »New Work« analysiert die Erfolgsfaktoren für neue Formen der Arbeit und hat dafür in ganz Deutschland interessante Beispiele beschrieben. Wie und über welche Maßnahmen Mitarbeitende in die Managementprozesse einbezogen werden können, hat das Fraunhofer IAO in einer begleitenden Studie untersucht.

 

IAO-News / 15.5.2019

White Paper zur Biointelligenz an Ministerien überreicht

Seit Anfang des Jahres arbeiten 40 Vertreterinnen und Vertreter renommierter Forschungseinrichtungen im Stuttgarter Raum intensiv und interdisziplinär zusammen, um gemeinsam den Paradigmenwechsel der Biologischen Transformation zu gestalten. Am 15. Mai 2019 fand nun die 1. Konferenz Biointelligente Produkte und Produktion – die nachhaltige Revolution der Industrie statt, bei der auch ein Appell der Wissenschaftler dieses »Kompetenzzentrums Biointelligenz« an die Politik übergeben wurde. Das White Paper zur Biointelligenten Wertschöpfung beschreibt den Nutzen biointelligenter Systeme und erklärt, warum sie für eine nachhaltige Zukunft unerlässlich sind.

 

IAO-News / 14.5.2019

Das intelligente Büro: Science Fiction oder nahe Zukunft?

Wie wäre es in einem Büro zu arbeiten, das sich individuell an Personen und deren Aufgaben anpasst? Das Fraunhofer IAO hat eine Befragung gestartet, die bei den Büronutzenden Wunsch-Eigenschaften einer intelligenten Arbeitsumgebung der Zukunft ermittelt. Die Online-Umfrage läuft noch bis zum 30. September 2019.

Blogbeiträge

Blogbeitrag / 22.5.2019

Arbeitswelt 4.0

Welche zukünftigen Anforderungen stellen Märkte und Gesellschaft an das Unternehmen?

Blogbeitrag / 20.5.2019

Arbeitswelt 4.0: Kompass für Unternehmen in BW

Wissen Sie, welche Herausforderungen auf Ihr Unternehmen durch den digitalen Wandel der Gesellschaft zukommen und wie Sie es fit für die Zukunft machen können?

Blogbeitrag / 16.5.2019

Zurück zur Stechuhr?

Das neue EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung wirft viele Fragen auf...

Blogbeitrag / 15.5.2019

Elektromobilität im Unternehmen: Mehr Aufwand oder Mehr Wert?

Warum sollen Unternehmen eine Infrastruktur für Elektrofahrzeuge am Arbeitsplatz bereitstellen?

 

Jobs und Karriere

Nur wer neue Wege geht, kann Zukunft gestalten. Bei uns leisten Sie mit der Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in anfassbare Produkte und Dienstleistungen einen erheblichen Beitrag zu Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung.