Morgenstadt-Werkstatt 2017

29. - 30. November: Morgenstadt-Werkstatt

Die Morgenstadt-Werkstatt versteht sich als Austauschplattform, die Akteure zusammenbringt, die etwas verändern wollen. Ziel der Veranstaltung ist es, Disziplinen übergreifend in verschiedenen interaktiven Formaten Lösungen für die zukunftsfähige Stadt zu entwickeln.

Mehr
Studie »Mobile Arbeit«

Studie »Mobile Arbeit« – das sagen die Beschäftigten

Fraunhofer IAO veröffentlicht neue Studie zu örtlich selbstbestimmter Arbeit

Mehr
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2017

30. November: Stuttgarter Software­technik Forum 2017

Stammdatenmanagement und Data Science als Bausteine für die Digitalisierung

Mehr
Zukunftsforum 2018: Zukunftsräume schaffen!

1. - 2. Februar 2018: Zukunftsforum 2018 – Zukunftsräume schaffen!

Neue Perspektiven für die Arbeit

Mehr
Mensch und Unternehmensentwicklung

Mensch und Unternehmens­entwicklung

Trends antizipieren – Entwicklung strategisch planen – Erfolg sichern

Mehr

News

 

IAO-News / 18.9.2017

Digitale Aussichten für Chemie- und Pharmabranche

Die Chemie- und Pharmabranche in Baden-Württemberg will künftig mehr in die Digitalisierung investieren: Der gemittelte Digitalisierungsgrad über alle Unternehmensbereiche soll von aktuell 11 Prozent auf zukünftig 47 Prozent ansteigen. Eine vom Fraunhofer IAO erstellte Studie kommt zum Ergebnis, dass sich diese Investitionen auch direkt auf die Arbeitswelt der Mitarbeiter auswirken.

 

IAO-News / 5.9.2017

Kompetenzen für Industrie 4.0 sind erkennbar

Im Projekt »FutureKomp 4.0« entwickelte das Fraunhofer IAO gemeinsam mit dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart einen Leitfaden, mit dessen Hilfe zukunftsfähige Kompetenzanforderungen, welche im Zuge der Industrie 4.0 entstehen, frühzeitig ermittelt werden können. Der Leitfaden dient außerdem als Basis für eine arbeitsprozessorientierte Kompetenzentwicklung.

 

IAO-News / 24.8.2017

Besser üben für den Katastrophenfall

Unfälle, Terroranschläge oder Katastrophenereignisse stellen Einsatzkräfte des Bevölkerungsschutzes vor große Herausforderungen. Das Fraunhofer IAO, das Deutsche Rote Kreuz und das Bayerische Rote Kreuz stellen in einer aktuellen Publikation Konzepte für Vollübungen bei einem Massenanfall von Verletzten vor.

 

IAO-News / 22.8.2017

Zukunftsstudie 2027 #ichinzehnjahren erschienen

Welches Bild haben die Menschen von ihrer Zukunft und den Technologien, die den Alltag in zehn Jahren prägen? In der vom Fraunhofer IAO veröffentlichten Zukunftsstudie 2027 #ichinzehnjahren zeichnen sich Komfort und Sicherheit als relevante Aspekte der Technologienutzung ab. Technologien zur Authentifizierung und Texterkennung wecken die Begeisterung der Studienteilnehmer.

Blogbeiträge

Blogbeitrag / 18.9.2017

Fliegende Autos: Heute Science Fiction, in einigen Jahren Alltag?

Das Konzept »Fliegende Autos« war bis vor einigen Jahrzehnten noch Science Fiction. Heute ist es in der Realität angekommen. In den Städten der Zukunft könnten sie zur »3. Dimension der Mobilität« werden.

Blogbeitrag / 11.9.2017

Financing the Smart City – was sind die Daten wert?

Daten entwickeln sich immer mehr zur Währung in der Entwicklung von Städten. Ob Passagierflüsse im ÖPNV, Energiedaten in dezentralen Netzen, WLAN-Nutzung im öffentlichen Raum, Umsatz an Liter Bier pro Person, Luftqualitätsmessung oder Fußgängerströme bei großen Veranstaltungen.

Blogbeitrag / 7.9.2017

Can Artificial Intelligence recognize facial human emotions?

Artificial Intelligence could bridge the human-machine gap by advanced technologies for facial recognition. Fraunhofer Expert Matthias Peissner was recently interviewed. Read the essential Q & A:

Blogbeitrag / 5.9.2017

Future City Lab: Ein Experimentierraum im Herzen Stuttgarts

Stuttgart ohne Feinstaub, lärmende Straßen und zugeparkte Plätze?

 

Jobs und Karriere

Nur wer neue Wege geht, kann Zukunft gestalten. Bei uns leisten Sie mit der Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in anfassbare Produkte und Dienstleistungen einen erheblichen Beitrag zu Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung.