Corona – Beschleuniger virtuellen Arbeitens?

Kostenlose Studie über Einflüsse der Corona-Pandemie auf die Unternehmenspraxis

Das Fraunhofer IAO hat gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) die Einflüsse virtueller Arbeit, insbesondere dem Homeoffice, auf die Unternehmenspraxis untersucht und die Ergebnisse in der Studie »Arbeiten in der Corona-Pandemie – Auf dem Weg zum New Normal« zusammengefasst.

Mehr
Corona-Home-Office-Selbsttest: Wie gut funktioniert die Arbeit von Zuhause?

Corona-Home-Office-Selbsttest: Wie gut funktioniert die Arbeit von Zuhause?

»Corona-Home-Office-Test« mit Sofort-Feedback im Anschluss soll Studie mit Analyse der Arbeitssituation und deren Auswirkungen auf Zusammenarbeit und Wohlbefinden hervorbringen.

Mehr
Start des Fraunhofer-Kompetenzzentrums »Quantencomputing Baden-Württemberg«

Start des Fraunhofer-Kompetenzzentrums »Quantencomputing Baden-Württemberg«

Um die anwendungsnahe Forschung zum Quantencomputing voranzutreiben, gründet die Fraunhofer-Gesellschaft ein nationales Netzwerk Quantencomputing. Als Erstes nimmt das Kompetenzzentrum »Quantencomputing Baden-Württemberg« seine Arbeit auf.

Mehr
Fraunhofer IAO zeigt auf re:publica.tv am 7. Mai, wie ein digitaler Laborzwilling entsteht

Fraunhofer IAO zeigt auf re:publica.tv, wie ein digitaler Laborzwilling entsteht

Die renommierte »re:publica«, die jährlich tausende Gäste anzieht, bot am 7. Mai 2020 zum ersten Mal ein Online-Konferenz-Format an. Mit dabei war das Fraunhofer IAO mit der Session »re:think work – Die Digitalisierung der Produktion«.

Mehr

Digitale Formate für Austausch und Wissenstransfer

Die neuen Formate sind per Hinweis in unserem Online-Veranstaltungskalender gekennzeichnet und so schnell und einfach zu finden:

Blogbeiträge

Blogreihe zum Corona Krisen­management

Die Coronakrise fordert von uns allen ganz neue Herangehensweisen und Lösungen im beruflichen Miteinander. Das Fraunhofer IAO hat deshalb eine Blogreihe gestartet, mit der wir schnell anwendbare Praxistipps weitergeben, gut funktionierende Beispiele vorstellen und Lösungswege während und aus der Krise aufzeigen wollen.

25.5.2020

Kundeninformation zur COVID-19-Pandemie

Nachdem die Maßnahmen und das strenge Kontaktverbot zur Eindämmung der Virusausbreitung nach und nach gelockert werden, haben wir eine schrittweise Wiederaufnahme des Institutsbetriebs vor Ort begonnen. Wir möchten unsere Kunden und Partner im Folgenden über den aktuellen Stand und Neuerungen am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart informieren.

News

 

IAO-News / 10.7.2020

Zukunfts­perspektiven für den Güterverkehr in Baden-Württemberg

Nach knapp zwei Jahren intensiver Projektarbeit hat das Verkehrsministerium Baden-Württemberg am 9. Juli 2020 die Ergebnisse des Güterverkehrskonzepts BW vorgestellt: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Vernetzung bilden die Leitlinien für konkrete Maßnahmen. Das Fraunhofer IAO war im Projekt für die methodische und organisatorische Durchführung der Beteiligungsveranstaltungen verantwortlich.

 

IAO-News / 9.7.2020

Corona – Beschleuniger virtuellen Arbeitens?

Das Fraunhofer IAO hat gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) im Zeitraum vom 5. bis zum 22. Mai 2020 die Einflüsse virtueller Arbeit, insbesondere dem Homeoffice, auf die Unternehmenspraxis untersucht und die Ergebnisse in der Studie »Arbeiten in der Corona-Pandemie – Auf dem Weg zum New Normal« zusammengefasst und am 9. Juli 2020 veröffentlicht.

 

IAO-News / 7.7.2020

Drei IAO-Projekte im Schaufenster »Sichere Digitale Identitäten«

SHIELD, EMIL und ONCE heißen drei Gewinnerprojekte aus dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie initiierten Innovationswettbewerb »Schaufenster Sichere Digitale Identitäten«. In diesen Projekten arbeitet das Fraunhofer IAO mit Partnern aus Industrie, Wissenschaft und Verwaltungen an Ökosystemen für die sichere und interoperable Nutzung von digitalen Identitäten.

 

IAO-News / 6.7.2020

Eco Fleet Services vereinfacht betriebliche Mobilität

Wie lässt sich Mobilität trotz Krisenzeiten wirtschaftlich und nachhaltig managen? Das will das Fraunhofer IAO mit dem Projekt »Eco Fleet Services« herausfinden. Die Ergebnisse der ersten Pilotphase geben Aufschlüsse über das Mobilitätsverhalten und die Potenziale in der betrieblichen Mobilität.

Blogbeiträge

Blogbeitrag / 1.7.2020

Von den Krawallen in Stuttgart zur Zukunft der Innenstadt

Das vergangene Wochenende in Stuttgart wurde mit Spannung erwartet angesichts der Fragestellung, ob sich die Ausschreitungen von der vorherigen Samstagnacht in der Innenstadt wiederholen. Über 500 unkontrollierte Jugendliche, über 200 Polizeikräfte, 40 zerstörte Einsatzwagen, 25 Festnahmen, Körperverletzung gegen Polizei und am Ende Dutzende zerstörte Schaufenstern sind das Ergebnis jener Nacht. In den sozialen Medien ist einiges angekündigt worden. Fazit: Es blieb überwiegend ruhig. Aber wenn man die einzelnen Vorfälle in den Zusammenhang setzt, stellt man fest: Die Zukunft der Innenstädte hat schon längst begonnen – ein Wissenschaftsblog in vier Akten.

Blogbeitrag / 26.6.2020

Warum wir noch nicht genug über E-Scooter gesprochen haben.

Sie sind Teil einer der verfahrensten Kontroversen der letzten Jahre. Verleiher sprechen von Millionen ersetzten Autofahrten, die Bundesregierung lobt geräuscharmes und abgasfreies Fahren. Gegner wiederum kritisieren die zu hohen Emissionen. Auch wenn sie nicht lokal entstehen, so soll die Herstellung sowie das nächtliche Einsammeln der Scooter zum Laden die positiven Effekte mehr als zunichtemachen.

Blogbeitrag / 22.6.2020

Was bringen Datenökosysteme wie GAIA-X für den Mittelstand?

In biologischen Ökosystemen wie Wäldern findet sich eine Vielzahl symbiotischer Beziehungen. Pflanzen, Tiere, Pilze fördern und ergänzen sich gegenseitig zu aller Nutzen. Analog dazu können auch in digitalisierten Wirtschaftsräumen komplexe Wertschöpfungsstrukturen entstehen, in denen die einzelnen Akteure gegenseitig voneinander profitieren.

Blogbeitrag / 8.6.2020

Arbeitswelt 4.0

Jetzt in der Corona-Krise arbeitet Ihr Unternehmen agil. Führen Sie den Schwung weiter!

 

Jobs und Karriere

Nur wer neue Wege geht, kann Zukunft gestalten. Bei uns leisten Sie mit der Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in anfassbare Produkte und Dienstleistungen einen erheblichen Beitrag zu Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung.