Aktuelles

Abbrechen
  • Fraunhofer IAO präsentiert im Rahmen der AHFE-Konferenz in New York breit anwendbare Forschungsansätze für Nachhaltigkeit und KI / 2022

    Angewandte Arbeitsforschung international ausgezeichnet

    News / 11. August 2022

    Mit einem Best Paper Award sowie zwei »Honorable Mention Papers 2022« blickt das Fraunhofer IAO auf eine erfolgreiche Bilanz der »Applied Human Factors and Ergonomics Conference (AHFE)« zurück, die von 24. bis 28. Juli 2022 stattgefunden hat. Neben inhaltlichen Beiträgen ist das Fraunhofer IAO auch im Vorsitz der Konferenz vertreten.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO und Partner starten Untersuchung zur zukünftigen Wasserstofftankstellen- und Schnellladeinfrastruktur für Langstrecken-Lkw in Baden-Württemberg / 2022

    Klimafreundlicher Güterverkehr: Standort für Pilottank- und Ladeinfrastruktur für E- und Wasserstoff-Lkw gesucht

    Presseinformation / 09. August 2022

    © Olaf Simon – iStock | Fraunhofer IAO

    Bei der Reduktion von CO2-Emissionen birgt der Bereich Langstreckentransport mit schweren Lkw besondere Herausforderungen hinsichtlich der Energieversorgung und der Standortwahl. Mit dem von den Ministerien für Verkehr und für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg geförderten Projekt »VorPiLaTes« sollen wichtige Erkenntnisse gewonnen werden, wie in Baden-Württemberg eine Pilotinfrastruktur umgesetzt sowie der weitere Ausbau von Lade- und Wasserstofftankstellen unterstützt und beschleunigt werden kann.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO hilft bei Identifikation und Analyse von technologischen Trends für die berufliche Weiterbildung / 2022

    Zukunft der beruflichen Weiterbildung erkennen und gestalten

    Presseinformation / 08. August 2022

    In einem Schritt-für-Schritt-Leitfaden zeigt das Fraunhofer IAO, wie sich die Relevanz technologischer Trends im Anwendungskontext der beruflichen Weiterbildung analysieren und in die Praxis übertragen lässt. Der »Leitfaden zur Identifikation und Analyse von technologischen Trends für die berufliche Weiterbildung« ist eine Hilfestellung zur kontinuierlichen und systematischen Erfassung von Trends und Technologien.

    mehr Info
  • EU-Projekt QU4LITY liefert Lösungen für ZDM-Herausforderungen in der europäischen Industrie / 2022

    Smarte Lösungen für eine Null-Fehler-Produktion

    Presseinformation / 27. Juli 2022

    © gorodenkoff – iStock

    Die Europäische Union möchte Unternehmen dazu befähigen, ihre Produktion und Montage mit einem Null-Fehler-Ansatz wettbewerbsfähig für die Zukunft aufzustellen. Anhand von Industriepiloten entsteht im Rahmen des Projekts QU4LITY ein orchestriertes, offenes Plattform-Ökosystem für alle Produktionsphasen. Das Fraunhofer IAO entwickelte mit Airbus und Continental drei innovative Lösungen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO und DGFP veröffentlichen Bericht mit Roadmap zum New Normal / 2022

    Learnings für die erfolgreiche Gestaltung des New Normals

    Presseinformation / 21. Juli 2022

    Zahlreiche wissenschaftliche Erkenntnisse verdeutlichen, dass wir in Zukunft hybrid arbeiten werden. Das Fraunhofer IAO und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V. (DGFP) reflektieren im Bericht »Wissenswert. Roadmap zum Neuen Normal« ihre Erfahrungen und Arbeitsansätze und zeigen auf, wie Arbeiten in der Hybridität gelingen kann. Die Basis hierfür bilden die Erfahrungen aus den Pandemiejahren.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO und Fraunhofer IAF entwickeln erfolgreiches Quantencomputing-Schulungsprogramm weiter / 2022

    Von Quantum Awareness zur Quantum Readiness mit erfolgreichem Know-how-Transfer

    Presseinformation / 21. Juli 2022

    Damit die Schlüsseltechnologie Quantencomputing schnellstmöglich Einzug in die deutsche Wirtschaft hält, entwickeln das Fraunhofer IAO und Fraunhofer IAF ihr Quantencomputing-Schulungsprogramm für Teilnehmende aus Industrie und Forschung weiter und beteiligen sich aktiv an dem wachsenden Innovationsökosystem in Ehningen bei Stuttgart.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO ermöglicht anhand mobiler LED-Wand die Interaktion mit virtuellen Charakteren / 2022

    Joseph von Fraunhofer: Per Avatar zum Leben erweckt!

    Presseinformation / 18. Juli 2022

    Auf Basis KI-basierter Sprachanalyse und Gaming-Technologien zum Echtzeitrendering für die Visualisierung hat das Fraunhofer IAO einen digitalen Zwilling des Fraunhofer-Namenspatrons Joseph von Fraunhofer entwickelt und im Rahmen des 2. Stuttgarter Wissenschaftsfestivals erstmals präsentiert. Der Avatar zeigt beispielhaft, wie virtuelle, verblüffend realistisch wirkende Charaktere vielfältig im künftigen Metaverse eingesetzt werden können.

    mehr Info
  • Forschungsteam »InkluServ« präsentiert zum Projektabschluss Assistenzsystem für Auslieferungsfahrende mit Behinderung live im Einsatz / 2022

    Inklusion auf Bestellung

    Presseinformation / 12. Juli 2022

    © Ludmilla Parsyak | Fraunhofer IAO

    Im Projekt »InkluServ« hat das Fraunhofer IAO gemeinsam mit der Behindertenwerkstatt WEK und dem Softwarespezialisten gts ein digitales Assistenzsystem für schwerbehinderte Auslieferungsfahrende entwickelt. So können diese sicher und selbständig Waren eines inklusiven Supermarkts und Cafés an Kunden in der Nähe ausliefern. Ein »Livetest« fand beim Tag der offenen Tür in Plochingen statt.

    mehr Info
  • Neue Eventreihe des Fraunhofer IAO fördert die Perspektivenvielfalt im Ökosystem Parken / 2022

    Fraunhofer IAO ruft »Innovationsplattform Parken« ins Leben

    News / 08. Juli 2022

    © Ludmilla Parsyak | Fraunhofer IAO

    Das Problem der Flächenknappheit in den Städten ist seit langer Zeit bekannt. Das kommunale Parkraummanagement kann dabei helfen, den Verkehr optimal zu steuern und die Städte insgesamt attraktiver zu gestalten. Die neue Initiative des Fraunhofer IAO »Innovationsplattform Parken« zielt darauf ab, den Austausch im Ökosystem Parken zu fördern und gemeinsame Aktivitäten in der Branche anzustoßen.

    mehr Info
  • Abgeschlossenes Projektvorhaben zur Entwicklung einer Tourenplanungssoftware für die Lastenradlogistik / 2022

    Tourenplanung für die Lastenradlogistik aus einer Hand

    Presseinformation / 07. Juli 2022

    © AlexZel – Adobe.Stock / Fraunhofer IAO

    Lastenräder können einen wichtigen Beitrag zur Verkehrswende leisten, insbesondere in der innerstädtischen Logistik. Um dieses Potenzial voll ausschöpfen zu können, hat das IAT der Universität Stuttgart eine Tourenplanungssoftware für die Lastenradlogistik konzeptioniert und umgesetzt. Die speziell an die Bedürfnisse der Lastenradlogistik angepasste Softwarelösung ist in enger Kooperation mit dem Fraunhofer IAO und weiteren Projektpartnern entstanden.

    mehr Info