Aktuelles

Abbrechen
  • Fraunhofer IAO und Capgemini Invent veröffentlichen Studie mit praktischen Handlungsempfehlungen / 2024

    Den Wandel im öffentlichen Sektor erfolgreich gestalten

    Presseinformation / 28. Februar 2024

    Nach einer intensiven Forschungsphase hat das Fraunhofer IAO gemeinsam mit der weltweit tätigen Unternehmensberatung Capgemini Invent eine breit angelegte Studie veröffentlicht, die zeigt, welche Hemmnisse den Wandel im öffentlichen Sektor bremsen und welche Beschleuniger die Transformation vorantreiben. Praktische Handlungsempfehlungen zeigen, wie der Wandel zu einer zukunftsfähigen Organisation in Institutionen des öffentlichen Sektors gelingen kann.

    mehr Info
  • Repräsentative Studie des Fraunhofer IAO ermittelt Ziele und Erwartungen von Beschäftigten / 2024

    Arbeitswerte in Deutschland

    Presseinformation / 23. Februar 2024

    © DRN-Studio - Adobe Stock

    Das Fraunhofer IAO hat zusammen mit Prof. Dr. Timo Lorenz der Medical School Berlin auf Basis eines neu entwickelten Befragungsinstruments im Zeitraum Juni/Juli 2023 mehr als 1000 Beschäftigte in Deutschland zu ihren Arbeitswerten befragt. Freude an der Arbeit, selbstbestimmtes Arbeiten und abwechslungsreiche Tätigkeiten sind Mitarbeitenden laut der Studie besonders wichtig. Die Ergebnisse sowie Arbeitswert-Profile veranschaulicht das Fraunhofer IAO über ein Online-Dashboard.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO startet Innovationsverbund »Generative AI« / 2024

    Generative KI erfolgreich im Unternehmen einsetzen

    News / 22. Februar 2024

    Wie können Unternehmen die enormen Potenziale der Generativen Künstlichen Intelligenz erfolgreich nutzen? Um Antworten zu finden, hat das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO den Innovation Hub »Generative AI« ins Leben gerufen: Eine kooperative Plattform für innovationsfreudige Unternehmen, die gemeinsam mit führenden Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft die Potenziale der generativen KI insbesondere für die indirekten Unternehmensbereiche erschließen wollen. Interessierte Unternehmen können sich ab sofort anmelden.

    mehr Info
  • Studie des Fraunhofer IAO und des Center of Automotive Management (CAM) gibt Handlungsempfehlungen, um Deutschland zu einem der führenden Standorte für das automatisierte Fahren zu machen / 2024

    Die nächste Stufe des automatisierten Fahrens ermöglichen

    Presseinformation / 20. Februar 2024

    Wie kann die Automobilnation Deutschland ihrer Vorreiterrolle gerecht werden und der großflächigen Anwendung von (teil-)autonomen Fahrsystemen den Weg ebnen? Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und das Center of Automotive Management (CAM) haben diese Fragestellung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) untersucht und in einer Studie Herausforderungen und Handlungsempfehlungen formuliert.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO veröffentlicht Handlungsempfehlungen für Unternehmen / 2024

    Wie der Mittelstand die Chancen Generativer KI erschließen kann

    Presseinformation / 13. Februar 2024

    © Fraunhofer IAO

    Ein interdisziplinäres Forschungsteam des Fraunhofer IAO hat mit Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg im Rahmen eines Forschungsprojekts die Auswirkungen von Generativer Künstlicher Intelligenz (KI) auf die Arbeitswelt untersucht. Das Ergebnis in Form einer Studie soll mittelständischen Unternehmen dabei helfen, das Potenzial Generativer KI zu erschließen und mithilfe von konkreten Handlungsempfehlungen die Einführung und Anwendung zu unterstützen. Die Basis für das Forschungsprojekt bildet eine Befragung von 48 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Technologie und Praxis.

    mehr Info
  • Wissenschaft und Praxis im Dialog: 70. GfA-Frühjahrskongress in Stuttgart / 2024

    Neue Impulse für die Arbeitswissenschaft

    News / 09. Februar 2024

    © Uli Regenscheit

    Unter dem Motto »Arbeitswissenschaft-in-the-loop« findet vom 6. bis zum 8. März 2024 der 70. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA) in Stuttgart statt. Ausrichterin ist Professorin Katharina Hölzle, Leitern des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart sowie des Fraunhofer IAO. In Keynotes, Workshops sowie Exkursionen sind die Teilnehmenden dazu eingeladen, gemeinsam tragfähige Visionen für eine zukunftsgewandte Arbeitsforschung zu entwickeln.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO und Werksviertel-Mitte in München präsentieren Zukunftsszenarien für urbane Lebensmittelproduktion und -versorgung / 2024

    Von Bauernhofromantik und Hightech-Landwirtschaft

    Presseinformation / 02. Februar 2024

    © Fraunhofer IAO

    Das Whitepaper »Immersive Urban Food Landscapes« des Fraunhofer IAO macht in Zusammenarbeit mit dem Werksviertel-Mitte Kunst in München und der Marketingagentur URKERN auf die Chancen und Herausforderungen urbaner Lebensmittellandschaften aufmerksam und erkundet Zukunftsszenarien urbaner Lebensmittelproduktion und -versorgung bis zum Jahr 2035. Es basiert auf einem gleichnamigen Projekt im Rahmen des Netzwerks »Wissenschaft, Kunst und Design« der Fraunhofer-Gesellschaft.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO zeigt Einsatzmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz im Arbeitsalltag / 2024

    Eröffnung des KI-Studios Stuttgart: Erlebniswerkstätte zum Mitmachen

    Presseinformation / 01. Februar 2024

    © Echo & Flut

    Am 1. Februar 2024 eröffneten die Staatssekretärin Lilian Tschan (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) und Prof. Dr. Katharina Hölzle, Institutsleiterin des IAT der Universität Stuttgart und des Fraunhofer IAO, das stationäre KI-Studio in Stuttgart. Im Zuge des Projekts »KI-Studios« konnten Teilnehmende aus Unternehmen sieben interaktive KI-Demonstratoren aus verschiedenen Branchen ausprobieren sowie ihr neues Wissen im anschließenden Workshop anwenden.

    mehr Info
  • Innovationsverbund »Future Meeting Space« veröffentlicht Ergebnisse aus dem Forschungsjahr 2023 / 2024

    Mit Sicherheit ein Erfolg: So hinterlassen Business Events einen bleibenden Eindruck

    Presseinformation / 22. Januar 2024

    © Johannes Schebler

    Am 22. Januar 2024 präsentierten die Expertinnen und Experten des Innovationsverbunds »Future Meeting Space« im Rahmen eines Livestreamings die neuen Ergebnisse aus der jüngsten Forschungsphase »Creating Meaningful Events in Challenging Times«. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Business Events einen bleibenden Eindruck hinterlassen und damit auch in Zukunft nachhaltig erfolgreich sein können. Die Studie mit allen Ergebnissen steht ab sofort kostenlos zur Verfügung, die Aufzeichnung des Livestreams wird in Kürze ebenfalls verfügbar sein.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAO und Bertelsmann Stiftung unterstützen Unternehmen auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und digitaler Kompetenz / 2024

    Fit für die doppelte Transformation: Jetzt anmelden zum Lernnetzwerk

    Presseinformation / 18. Januar 2024

    © panom73 – iStock

    Wie können Unternehmen die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung synergetisch angehen und dabei eine Vorreiterrolle einnehmen? Gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung baut das Fraunhofer IAO ein überbetriebliches Lernnetzwerk auf, um Organisationen zu vernetzen und ihnen den Weg zu einer erfolgreichen doppelten Transformation zu ebnen. Interessierte Unternehmen können sich ab sofort anmelden, die Teilnahme ist kostenlos.

    mehr Info