Smart Services als Chance für den Standort

Buchreihe Richtung Zukunft KODIS

 

Fraunhofer IAO-Außenstelle KODIS in Heilbronn veröffentlicht eBook-Reihe »EDITION KODIS«

Am Forschungs- und Innovationszentrum Kognitive Dienstleistungssysteme (KODIS) arbeiten auf dem Bildungscampus in Heilbronn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IAO an datenbasierten und branchenübergreifenden Geschäftsmodellen, Serviceangeboten und Wertschöpfungsarchitekturen. Die eBook-Reihe »EDITION KODIS« liefert einen Überblick über das Forschungsfeld und die Relevanz des Themas. Der erste Band ist ab sofort für 9,99 € online erhältlich.

Was sind kognitive Systeme? Mit dieser Fragestellung und ihrer Relevanz für Unternehmen und Organisationen beschäftigt sich das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO schon seit vielen Jahren. Dank der rasanten Entwicklung lernender Systeme und Technologien der Künstlichen Intelligenz hat das Thema in letzter Zeit nochmal an Fahrt aufgenommen. Das Forschungs- und Innovationszentrum Kognitive Dienstleistungssysteme (KODIS) in Heilbronn hat es sich als Außenstelle des Fraunhofer IAO zur Aufgabe gemacht, angewandte Forschung zur Künstlichen Intelligenz in kundenorientierte Dienstleistungsangebote zu übersetzen.

Smart Services bergen sowohl für Start-ups als auch für etablierte Unternehmen Potenziale

Institutsleiter Prof. Wilhelm Bauer und Dr. Bernd Bienzeisler, Leiter des KODIS in Heilbronn, stellen in einer neuen eBook-Reihe nicht nur die Perspektiven künftiger Geschäftsmodelle vor, sondern liefern auch konkrete Impulse für die Entwicklung fortschrittlicher »kognitiver« Dienstleistungen. Die Autoren verstehen darunter datenbasierte Geschäftsmodelle, die zu neuartigen, digitalen Dienstleistungen führen. Sie sehen in solchen »Smart Services« großes Potenzial für Start-ups und etablierte Unternehmen gleichermaßen.

Buchreihe zeigt, was kluges Datenmanagement und KI bei Dienstleistungen bewirken können

Dabei geht es weniger darum, einfach große Datenmengen zu sammeln. Vielmehr müssen die Daten richtig analysiert werden. Für Bernd Bienzeisler lautet die zentrale Herausforderung, »für die jeweilige Anwendung auch die richtigen Daten zur Verfügung zu stellen. In der passenden Form«, so Bienzeisler weiter.

Mit ihrem Buch wollen die beiden Autoren zeigen, was kluges Datenmanagement und Künstliche Intelligenz bei Dienstleistungen bewirken können. Prof. Wilhelm Bauer, Institutsleiter des Fraunhofer IAO und Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg, sieht darin jedenfalls eine große Chance für Unternehmen, sich in der digitalen Geschäftswelt zu positionieren. Vor dem Hintergrund der Umbrüche im Automobilsektor ist diese Transformation der Geschäfte keine Kür, sondern das Gebot der Stunde.

Der erste Band der EDITION KODIS »Richtung Zukunft« – Potenziale Kognitiver Dienstleistungen« ist zum Preis von 9,99 € online erhältlich.