Webinar


Dienstag, 01.09.2020 / 15:00 - 16:00 Uhr

Mit digitalen Dienstleistungen durch die Krise

Datenanalyse und KI mit dem CRISP-DM Prozess

Digitale Lösungen ermöglichen es Dienstleistungsunternehmen, die Krise für sich zu nutzen

Die Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer IAO richten sich mit dem Webinar »Mit digitalen Dienstleistungen durch die Krise« an Unternehmen, die aufgrund der aktuellen Bedingungen neue digitale Konzepte in ihren Arbeitsalltag integrieren müssen und bieten durch Praxisbeispiele und Fördermöglichkeiten konkrete Unterstützung bei einer einfachen und schnellen Umsetzung.

Dienstleistungsunternehmen sind von der aktuellen Krise im besonderen Maße betroffen. Vor allem die Kontaktbeschränkungen haben zur Folge, dass viele Betriebe ihr Kerngeschäft nicht weiter ausüben können. Für die Unternehmen gilt es nun, mit den neuen Umständen zu leben und zu wirtschaften.

Ein Blick in vergangene Krisen zeigt, dass Innovationen ein wirksames und nachhaltiges Mittel zur Überwindung wirtschaftlicher Krisen darstellen. Innovationen helfen, das bestehende Leistungsangebot zu verbessern, neue Kunden und Märkte zu erschließen sowie Betriebe zukunftsfähig zu gestalten.

Das Webinar »Mit Dienstleistungen durch die Krise« vermittelt Ideen und Anregungen, wie Dienstleister bereits mit einfachen, leicht zu realisierenden digitalen Anwendungen ihr Geschäft verbessern können. Es zeigt außerdem auf, welche Fördermöglichkeiten Unternehmen in Baden-Württemberg nutzen können. Folgende Themen bilden die inhaltlichen Schwerpunkte des Webinars:

  • Digitalisierung und Krise – Zahlen und Fakten zur aktuellen Situation
  • Praxisbeispiele für einfach umzusetzende digitale Lösungen bei Dienstleistungsunternehmen
  • »Berührungslos berührend« – ein Praxisbericht von Jürgen Müller, Leiter Dienstleistungsmanagement der awinta GmbH
  • Fördermöglichkeiten für Dienstleistungsunternehmen in Baden-Württemberg

Wir würden uns freuen, Sie bei dem Webinar begrüßen zu dürfen.