DigitalKonferenz


Montag, 26.10.2020 - Donnerstag, 29.10.2020

Fraunhofer Solution Days 2020: #WeKnowSolutions

Fraunhofer Solution Days 2020
© Fraunhofer

Präsentation. Inspiration. Vision: Das digitale Fraunhofer-Event im Herbst 2020.

Die erste digitale Fraunhofer-Messe bietet Impulse und innovative Lösungen, um die Resilienz der Wirtschaft in Deutschland und Europa zu sichern. Die Messebesucherinnen und -besucher erwarten Vorträge zu aktuellen Technologie-Highlights, eine virtuelle Ausstellung und Live-Chats mit Fraunhofer-Expertinnen und -Experten. Das Fraunhofer IAO bietet mit virtuellen Ständen, Fachvorträgen sowie Online-Sprechstunden vielfältige Möglichkeiten an, zu Fragestellungen rund um die Arbeit der Zukunft in den Dialog zu kommen.

26. Oktober 2020: Thementag 1: Anlagen- und Maschinenbau – Produktionsprozesse optimieren

Expertinnen und Experten des Fraunhofer IAO beantworten am virtuellen Stand des Fraunhofer IAO Fragen rund um das Thema »Zukunft der Produktion – Künstliche Intelligenz in der Produktion und Mensch-Maschine-Schnittstelle«.

Die Exponate und Themen im Überblick:
  • KI-Garden: die interaktive Experimentierfläche für Unternehmen
  • KI-Assessment: Finden Sie produktive KI-Anwendungen für Ihre Produktion
  • HMI der Zukunft gestalten
  • Daten intelligent nutzen

Besucherinnen und Besucher sind herzlich dazu eingeladen, im Online-Format »DigitalDialog« mit den Fraunhofer-Expertinnen und –Experten sowie anderen Messebesucherinnen und -besuchern ins Gespräch zu kommen. Die Termine im Überblick:

DigitalDialoge am 26. Oktober:

Vortrag im Fraunhofer-Auditorium

12.00 – 12.20 Uhr: Dr. Stefan Gerlach, Leiter des Teams »Produktionsmanagement«
Vortrag »In volatilen Märkten Sicherheit schaffen – Flexibler Personaleinsatz in der Produktion«

Was können Unternehmen tun, um in Zukunft produktiv, wettbewerbsfähig und krisensicher zu sein? Ein flexibler Personaleinsatz ermöglicht kurzfristige Schichtanpassungen, enthält Zeitpuffer für Konjunkturkrisen oder Boomphasen und bietet Mitarbeitern attraktive und flexible Arbeitszeiten. Dr. Stefan Gerlach erklärt, wie ein dazu passender Mix aus Arbeitszeitkonten, (Alters-)Teilzeit, Zeitarbeit und weiteren Beschäftigungsformen aussieht.

27. Oktober 2020: Thementag 2: Digitalwirtschaft – Daten intelligent und souverän nutzen

Lösungen rund um Virtual- und Augmented-Reality sowie das mobile Digital.Labor für Kommunen finden interessierte Unternehmen, Kommunen, Architekten und Vertreter*innen der Baubranche am virtuellen Stand des Fraunhofer IAO.

  • Digital.Labor – Ko-kreatives Prototyping für die digitale Stadt von Morgen
  • MultiUserVR – Kollaboratives räumliches Problemlösen im virtuellen Raum
  • XRvisualizer – Einfacher Einstieg vom Gebäude zur Visualisierung

Besucherinnen und Besucher sind herzlich dazu eingeladen, im Online-Format »DigitalDialog« mit den Fraunhofer-Expertinnen und –Experten sowie anderen Messebesucherinnen und -besuchern ins Gespräch zu kommen.

DigitalDialoge am 27. Oktober:

Vortrag im Fraunhofer-Auditorium

13.30-13.50 Uhr: Dr. Matthias Peissner, Institutsdirektor und Leiter des Forschungsbereichs »Mensch-Technik-Interaktion« Vortrag »KI-Fortschrittszentrum: KI made in BW«
Das KI-Fortschrittszentrum »Lernende Systeme« unterstützt Firmen dabei, die wirtschaftlichen Chancen der Künstlichen Intelligenz und insbesondere des Maschinellen Lernens für sich zu nutzen. An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und exzellenter Forschung des Cyber Valley Konsortiums arbeitet das KI-Fortschrittszentrum daran, innovative KI-Anwendungen für die betriebliche Praxis zu entwickeln und damit die Kommerzialisierung von KI voranzutreiben.

29. Oktober 2020: Thementag 4: Mobilitätswirtschaft – Antriebe und Verkehrswege von morgen

Vortrag im Fraunhofer-Auditorium

13.30-13.50 Uhr: Dr. Florian Herrmann, Institutsdirektor und Leiter des Forschungsbereichs »Mobilitäts- und Innovationssysteme«
Vortrag »Zeitreise Mobilität: Verkehrskonzepte von morgen zwischen E-Mobility und Shared Economy«