Webinar


Mittwoch, 11.11.2020 / 13:30 - 16:00 Uhr

Kund*innenanfragen schneller bearbeiten durch Künstliche Intelligenz

Kundenanfragen schneller bearbeiten durch Künstliche Intelligenz
© SFIO CRACHO - stock.adobe.com/Fraunhofer IAO

 

Einstieg in die Prozessoptimierung mit »Enterprise Search«

 

Die Bearbeitungszeit einer Kund*innenanfrage nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Der jeweilige Service-Mitarbeitende muss die angefragten Informationen oftmals in einem langen Verfahren mühsam zusammentragen, bevor er der Kund*in Auskunft geben kann. Dank neuer Technologien wie der Künstlichen Intelligenz (KI) soll nun der Lösungsweg vereinfacht werden, um vom Suchen schneller ins Finden zu kommen. Aber welche Rolle spielt der Einsatz eines zentralen Enterprise-Content-Managements-Systems (ECM) zur intelligenten Informationsverarbeitung insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)? Wie können mithilfe intelligenter Suchanfragen Informationen im Unternehmen schneller gefunden werden?

Die Teilnehmenden des halbtägigen Einstiegs-Webinars gewinnen einen ersten Einblick dazu, welche digitalen Lösungen und Prozesse Unternehmen dabei unterstützen, ihre Anfragen von Kund*innen schneller und effektiver zu bearbeiten. Hierzu werden die Grundlagen des Enterprise-Content-Managements (ECM) sowie die Möglichkeiten intelligenter Suchfunktionen, wie zum Beispiel einer unternehmensumfassenden Suche, Empfehlungsalgorithmen oder Einsatzgebiete Künstlicher Intelligenz im Kontext von Informationsbereitstellung, vorgestellt. Abschließend werden anhand eines Demonstrators praktische Fallbeispiele von Kund*innenanfragen durchgesprochen und Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

Die Themen im Überblick:

  • Kurzvorstellung: Digital Business am Fraunhofer IAO
  • Grundlagen eines Enterprise-Content-Managements (ECM) für KMU
    Relevanz eines übergreifenden Systems sowie moderner Werkzeuge der Informationsverarbeitung
  • Intelligente Suchanwendungen im Unternehmen durch Enterprise Search
    Vorstellung eines KI-Demonstrators zur intelligenten Unterstützung bei Kundenanfragen
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IAO

Die Anzahl der Teilnehmenden des Workshops ist auf maximal 30 Personen begrenzt. Aufbauend auf dieser kostenfreien Einführungsveranstaltung bietet der Forschungsbereich »Digital Business« regelmäßig vertiefende 1- bis 2-tägige Webinare zu verschiedenen Aspekten des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz an.