Mensch und IT  /  Dienstag, 19.03.2019

Das Internet der Dinge

IoT Hands-on – Smart Services für Entscheider

Das ganztägige Seminar richtet sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus dem Produktions- und Logistikumfeld.

Die Teilnehmenden lernen innerhalb eines eintägigen Seminars, wie sie im eigenen Unternehmen von einer simplen Idee zur Umsetzung und Einführung einer Cloud-basierten IoT-Lösung gelangen. Sie erfahren, worauf sie bei der Einbindung von Sensorik und Aktorik in Produkte achten müssen, was diess für Mitarbeitende bedeutet und wie sie neue Mehrwerte und Dienstleistungen für Ihre Kunden anbieten. Das Seminar zeigt darüber hinaus Methoden auf, wie neue Service-Ideen entwickelt und die strategische Planung sowie Aktivitäten zielgerichteter durchführen werden. Die Teilnehmerzahl im Workshop ist auf maximal 15 Personen begrenzt.

Die Agenda im Überblick:

  • Einführung IoT Die wichtigsten Grundlagen zum Internet der Dinge, Cloud-basierten IoT-Plattformen, Datenanalyse, Sensorik und IoT-Sicherheit
  • Hands-on: IoT-Stack Setup Anbindung einer Datenbank an eine IoT-Plattform, Verarbeitung von Echtzeit-Daten, Visualisierung von Daten
  • Hands-on: Sensoranbindung in der Praxis Umsetzung eines einfachen Anwendungsbeispiels
  • Edge und Fog vs. Cloud IoT-Architekturen leicht verständlich, robuste Systeme bei Fehlverhalten und Komponentenauswahl
  • Methoden und Vorgehensweisen zur Einführung von IoT-Lösungen Die wichtigsten Fragestellungen; die wesentlichen Schritte