Mensch und IT  /  Donnerstag, 01.03.2018

Eröffnung: Mittelstand 4.0-Kompetenz­zentrum Usability

Usability und User Experience für den Mittelstand
© nd3000 - stock.adobe.com

 

Usability und User Experience für den Mittelstand

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützt mittelständische Unternehmen beim Einsatz von Usability und User Experience (UUX)-optimierten Produkten und Dienstleistungen, informiert mittelständische Softwareanbieter über UUX-Methoden und -Experten und hilft Start-ups und UUX-Spezialisten dabei, neue Lösungen und Geschäftsmodelle bekannt zu machen.

Um die spezifischen Bedarfe von mittelständischen Unternehmen, Software- und Beratungsunternehmen zu adressieren, werden folgende vier thematischen Schwerpunkte vertieft bearbeitet:

  • UUX – Erfolgsfaktor für Innovation und Zukunft der Arbeit
  • UUX und Agilität
  • UUX – Innovationen für und mit Nutzern gestalten
  • UUX in Kooperationslösungen für Unternehmensnetzwerke

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability bietet bundesweit kostenfreie Unterstützungsangebote wie Veranstaltungen, Info-Materialien und öffentliche Sprechstunden für mittelständische Unternehmen. Es startet am 1. März seine Arbeit und bietet bei der Eröffnungsveranstaltung die Möglichkeit, die Angebote des Kompetenzzentrums näher kennenzulernen.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability gehört zu Mittelstand-Digital (www.mittelstand-digital.de). Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Engergie (BMWi) die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk und informiert über mögliche Chancen und Herausforderungen. Die Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktionsbetrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das BMWi ermöglicht die kostenlose Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital.