Mensch und Produktion  /  06.07.2017

Business Breakfast: Maßgeschneiderte Beschäftigung für die flexible Produktion

Business Breakfast
© zapp2photo – Fotolia

 

Maßgeschneiderte Beschäftigung für die flexible Produktion

Ein flexibler Personaleinsatz ermöglicht kurzfristige Schichtanpassungen, enthält Zeitpuffer für Konjunkturkrisen oder Boomphasen und bietet Mitarbeitern attraktive und flexible Arbeitszeiten. Wie sieht ein dazu passender Mix aus Arbeitszeitkonten, (Alters-)Teilzeit, Zeitarbeit und weiteren Beschäftigungsformen aus? Zu diesen Fragen möchten wir uns bei einem Frühstück austauschen.

Themen am 6. Juli im Überblick:

  • Volatile Märkte verlangen Flexibilität, aber die Mitarbeiter auch!
  • Vorgehen für eine maßgeschneiderte Beschäftigung – vier Bausteine
  • Typische Fehler bei der Gestaltung eines flexiblen Personaleinsatzes
  • Best Practices und Projektbeispiele des Fraunhofer IAO
  • Get-together mit Frühstück in der Modellfabrik des Fraunhofer IAO

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »Business Breakfast«.

Mit dieser Veranstaltungsreihe diskutieren wir Lösungen für drängende Herausforderungen, denen sich die Montage in Deutschland derzeit stellen muss. Bei einem Frühstück bieten wir kurze Impulsvorträge zu aktuellen Themen aus der Montage. Anschließend diskutieren die Teilnehmer in lockerer Runde ihre spezifischen Situationen und Herausforderungen. Gemeinsam mit Experten des Fraunhofer IAO entwickeln die Teilnehmer erste Lösungsideen für ihr Unternehmen und tauschen Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus.