Mensch und Innovation  /  29.02.2016 - 04.03.2016

PLM Professional - Expertise in Product Lifecycle Management

PLM Professional - Expertise in Product Lifecycle Management
© Fraunhofer IPK

 

PLM Professional - Expertise in Product Lifecycle Management

Der effiziente Umgang mit Produktdaten und Entwicklungswissen in der Produktentwicklung ist ein zentraler Bestandteil des Erfolgs von Unternehmen. Bisher fehlt es jedoch an fundierten Ausbildungsprogrammen und einem vergleichbaren Berufsbild. Das neue berufsbegleitende Qualifizierungsprogramm zum PLM Professional schafft Abhilfe. Die Teilnehmer lernen, PLM-Lösungen zu konzipieren, zu entwickeln und zu betreiben, die über den aktuellen Stand der Technik hinausgehen.

Ein effizientes Product Lifecycle Management (PLM) ist heute in vielen Branchen unverzichtbar für den Unternehmenserfolg, PLM gilt als einer der wichtigsten Innovationsfaktoren und Schlüssel zu Wertsteigerungen wie Time-to-Market oder Reduzierung der Entwicklungskosten. Jedoch fehlt es in vielen Unternehmen an qualifizierten Fachkräften und dem notwendigen Know-how, ein geeignetes PLM-System auszuwählen und einzuführen. Das Fraunhofer IAO schafft in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IPK, dem Fraunhofer IPT sowie dem Bremer Institut für Strukturmechanik und Produktionsanlagen (BIME) unter Mitwirkung namhafter Unternehmen Abhilfe.

Bei der dreiwöchigen berufsbegleitenden Weiterbildung zum PLM Professional geben erfahrene Experten sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Anwendungskompetenz weiter. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in IT-Systeme, die besonders in industriellen PLM-Umgebungen eine große Rolle spielen.

Ablauf und Veranstaltungsorte:

  • 23. bis 27. November 2015: Fraunhofer IPK, Berlin
  • 18. bis 22. Januar 2016.: BIME, Bremen
  • 29. Februar bis 4. März 2016: Fraunhofer IAO, Stuttgart

Anhand eines PLM-Projekts werden die Kernanwendungen für die PLM-Fachprozesse erlernt und fachübergreifende Professional und Social Skills trainiert.

Der detaillierte Ablauf, Teilnahmegebühren sowie alle wichtigen Informationen sind unter www.plm-professional.de zu finden.