Webinar


Dienstag, 05.05.2020 / 9:30 - 17:00 Uhr

New Mobility Academy – Modul V1

New Mobility Academy
© F8studio – stook_adobe nadla – iStock – Fraunhofer IAO

Einfluss der Elektrifizierung und Digitalisierung auf Fahrzeugkonzepte

Im Rahmen der New Mobility Academy zeigen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welche Entwicklungen die Automobilwirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden. In eintägigen Präsenzveranstaltungen, den Grundlagen- und Vertiefungsmodulen, wird das jeweils relevante Zukunftswissen vermittelt. Anschließend können Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Marketing- und Strategieverantwortliche sowie Produkt- und Innovationsmanager selbst aktiv werden und Produkt- bzw. Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends ausrichten.

Lernziele

In diesem Modul informieren wir Sie darüber, wie Elektromobilität und Digitalisierung Fahrzeug- und Antriebskonzepte beeinflussen und neue Mobilitätsformen ermöglichen. Sie lernen neue Fahrzeugsegmente und -funktionen sowie nutzerorientierte Services kennen, die durch elektrifizierte Antriebe, digitale Technologien und neue Mobilitätsbedürfnisse entstanden sind. Wir erläutern innovative Antriebsarchitekturen für elektrifizierte Automobile und legen dar, wie sich die Technik, die erforderlichen Qualifikationen sowie die herstellerseitigen Strukturen und Abläufe für diese Fahrzeuge gegenüber konventionellen Automobilen unterscheiden. Außerdem stellen wir Gestaltungsmöglichkeiten für Innenräume automatisierter Fahrzeuge vor, wobei nicht nur etablierte Pkw-Formen, sondern auch potenzialträchtige Fahrzeugsegmente wie Roboter-Taxis und Shuttle-Fahrzeuge für Ridesharing-Angebote im Fokus stehen. Gemeinsam diskutieren wir auch deren technologische und markttechnische Aspekte.

Lerninhalte

  • Unterschiedliche Antriebsarchitekturen elektrifizierte Fahrzeugkonzepte
  • Hardwarevoraussetzungen für elektrische Fahrzeugkonzepte: Chancen und Herausforderungen für KMU
  • Veränderung etablierter Qualifikationen und Organisationsstrukturen beim Einstieg in die Elektrofahrzeug-Herstellung
  • Fahrzeugkonzepte zum Angebot neuer Mobilitätsdienste mit und ohne Fahrer
  • Freiheitsgrade, Restriktionen und rechtliche Rahmenbedingungen bei der Gestaltung von Innenräumen automatisierter Fahrzeuge
  • Konzepte und Gestaltungsprämissen für Roboter-Taxis

Referierende

  • Dipl.-Ing. Daniel Borrmann
    Mobility Innovation, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  • Matthias Bildersheim
    Teamleitung & Leitung Mechanik, Team Aerodynamik/CFD des GreenTeam Uni Stuttgart e.V., Stuttgart
  • Dr. Uwe Kehn
    Geschäftsführer der GreenIng GmbH & Co. KG, Leutenbach
  • Prof. Michael Goretzky
    Dekan Fakultät Textil & Design Hochschule Reutlingen, Transportation Interior Design (TID), Reutlingen
  • M. Sc. Maximilian Werner
    Mobility Innovation, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart