Webinar


Dienstag, 05.05.2020 / 14:00 - 17:00 Uhr

New Mobility Academy – Modul V1

New Mobility Academy
© F8studio – stook_adobe nadla – iStock – Fraunhofer IAO

Einfluss der Elektrifizierung und Digitalisierung auf Fahrzeugkonzepte

Im Rahmen der New Mobility Academy zeigen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welche Entwicklungen die Automobilwirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden. In eintägigen Präsenzveranstaltungen, den Grundlagen- und Vertiefungsmodulen, wird das jeweils relevante Zukunftswissen vermittelt. Anschließend können Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Marketing- und Strategieverantwortliche sowie Produkt- und Innovationsmanager selbst aktiv werden und Produkt- bzw. Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends ausrichten.

Lernziele

Im Modul V1 »Einfluss der Elektrifizierung und Digitalisierung auf Fahrzeugkonzepte« erfahren Sie, welche neuen Freiheitsgrade und Restriktionen für die Fahrzeuggestaltung die Elektromobilität mit sich bringt. Sie lernen, wie neue Antriebsarchitekturen und Fahrzeugkonzepte gemäß den Nutzungsanforderungen entwickelt werden. Außerdem werden Ihnen verschiedene Gestaltungsvarianten von Roboter-Taxis sowie die damit verbundenen Geschäftsmodelle vorgestellt.

Lerninhalte

  • Neue Freiheitsgrade und Restriktionen beim Entwurf von Fahrzeugantrieben in Folge der Elektrifizierung
  • Unterschiedliche Antriebsarchitekturen elektrischer Antriebskonzepte
  • Arten, Merkmale und Nutzen neuer Fahrzeugkonzepte
  • Spezifische Auslegung elektrisch angetriebener Fahrzeuge für unterschiedliche Nutzungsanforderungen
  • Möglichkeiten zur Gestaltung und Varianten von Roboter-Taxis

Referierende

  • Dipl.-Ing. Daniel Borrmann
    Mobility Innovation, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  • Dr.-Ing. Matthias Pfriem
    Clustermanager Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, Institut für Fahrzeugsystemtechnik, Teilinstitut Fahrzeugtechnik
  • M. Sc. Maximilian Werner
    Mobility Innovation, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart