Donnerstag, 02.04.2020 / 9:30 - 16:45 Uhr

Produktiv arbeiten mit Digitalisierung und KI

Aktueller Hinweis: Absage Veranstaltung

Nach Einschätzung der Risikobewertung für Veranstaltungen auf Basis der Empfehlungen des Robert-Koch Instituts müssen wir leider die Veranstaltung absagen.

Wir bedauern dies sehr und bitten Sie, die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

»Unternehmensdialog Künstliche Intelligenz
© kras99 Adobe Stock

 

Unternehmensdialog Künstliche Intelligenz

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) verändern die Zukunft der Produktions- und Sacharbeit. Um weiterhin global wettbewerbsfähig und für Fachkräfte attraktiv zu bleiben, müssen Unternehmen das Potenzial digitaler Technologien kennen und optimal für ihre Organisation und ihr Personal nutzen lernen. Aber welche konkreten Möglichkeiten verbergen sich hinter dem Schlagwort KI? Welche Auswirkungen hat die Einführung neuer Technologien und wie gelingt diese nachhaltig?

Anwendungsbeispiele und Lösungen

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen für Wirtschaft und Gesellschaft. Unternehmen fragen sich, für welche Prozesse der Einsatz von Digitalisierung und KI sinnvoll und sogar wettbewerbsnotwendig ist. Denn trotz massiven Produktivitätspotenzialen bringt die Einführung neuer KI-Lösungen nach wie vor erhebliche technisch-organisatorische Aufwände mit sich. Auch die Frage der Akzeptanz von KI-Systemen für Kunden und Mitarbeitende ist für viele Betriebe bislang ungelöst. Letztlich brauchen die Unternehmen KI-Anwendungen, welche einerseits die Arbeitsproduktivität steigern, und andererseits nicht zu einem Vertrauensverlust bei den Kunden und Mitarbeitenden führen.

Der Unternehmensdialog »Produktiv arbeiten mit Digitalisierung und KI« zeigt die neuen Möglichkeiten von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz in Produktion und Sacharbeit auf. Er stellt praxiserprobte Lösungen vor, macht diese live erlebbar und dient als Plattform zum Austausch von praktischen Erfahrungen der digitalen Transformation.

In verschiedenen interaktiven Formaten können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Potenziale, Umsetzungskonzepte und praktische Lösungen von Digitalisierung und KI für produktives Arbeiten austauschen.

Die Veranstaltung auf einen Blick:

  • Vorträge über den Einsatz von Digitalisierung und KI für produktives Arbeiten in Unternehmen
  • Interaktive Workshops zu KI in Produktion, Sachbearbeitung und Dienstleistungen
  • Persönliches Erleben aktueller KI- und Digitalisierungslösungen in den Laboren des Fraunhofer IAO
  • Erfahrungsaustausch und Networking zwischen Unternehmen, Transferakteuren und Forschung

Am Nachmittag finden folgende Workshops statt:

  • Sachbearbeitung produktiv und menschengerecht – KI, Prozesse und Arbeit integriert gestalten
  • KI-Garden – Innovationsbeschleuniger für Unternehmen im Themenfeld KI
  • Dienstleistungen verbessern – Welche Potenziale bietet KI für Dienstleistungen