Donnerstag, 16.07.2020 / 7:30 - 9:30 Uhr

Business Breakfast: Kleine Losgrößen wirtschaftlich fertigen und montieren

Business Breakfast
© zapp2photo – Fotolia

Erfolgreich mit additiver Fertigung und intelligenter Montage

Wie können individuelle Kleinserien wirtschaftlich und flexibel hergestellt werden? Diese Herausforderung verlangt nach einer Kombination aus neuen Fertigungstechnologien und intelligenten Montagekonzepten. Erfahren Sie bei unserem Business Breakfast wie Sie additive Fertigung bei Ihnen im Unternehmen einführen und wie Sie Ihre Montage nachhaltig flexibler gestalten. Diskutieren Sie anschließend in lockerer Runde Ihre spezifischen Situationen und Herausforderungen mit unseren Expertinnen und Experten.

Produzierende Unternehmen in Deutschland stehen unter großem Druck. Der globale Wettbewerb nimmt zu und erfordert höchste Produktivität. Volatile Märkte verlangen von Unternehmen eine immense Flexibilität in Bezug auf Stückzahlen und immer mehr individuelle Produkte.

Moderne Technologien eröffnen neue Chancen, um vor allem die wirtschaftliche und flexible Produktion von individuellen Kleinserien wirtschaftlich darzustellen. Um dies zu meistern, müssen neue Technologien wie die additive Fertigung geschickt mit intelligenten Montagekonzepten kombiniert werden.

Erfahren Sie in zwei Impulsvorträgen wie Sie die Anwendungsmöglichkeiten von 3D-Druck in Ihrem Unternehmen identifizieren und von intelligenten Montagekonzepten profitieren. Außerdem erhalten Sie in kurzen Hands-on-Demos Einblicke in die Themen und entwickeln eine erste Vorstellung zur Nutzung in Ihrem Betrieb. Diskutieren Sie anschließend in lockerer Runde Ihre spezifischen Situationen und Herausforderungen in der inspirierenden Umgebung des Future Work Labs. Entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten sowie mit anderen Teilnehmern erste Lösungsansätze.

Die Themen im Überblick:

  • Einsatzmöglichkeiten von additiver Fertigung und Anwendungsbeispiele
  • Vorgehensweisen zur Einführung von additiver Fertigung
  • Von der Lagerfertigung zur Losgröße 1-Montage
  • Variantenreiche Produkte individuell montieren

Ablauf:

  • 7.30 Uhr – Impulsvortrag: Identifizieren Sie Anwendungsmöglichkeiten von 3D-Druck in Ihrem Unternehmen
    Überblick zu Technologien der additiven Fertigung
    Einsatzmöglichkeiten und Beispiele aus der Praxis
    Vorgehensweisen zur Einführung von additiver Fertigung
  • 8.00 Uhr – Impulsvortrag: Kundenorientierung in der Montage
    Von der Lagerfertigung zur Losgröße 1-Montage
    Variantenreiche Produkte individuell montieren
  • 8.20 Uhr – Hands-on: Make-to-Order-Strategien interaktiv erleben
  • 8.30 Uhr – Get-together mit Frühstück im Future Work Lab
  • 9.30 Uhr – Ende des Business Breakfast

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »Business Breakfast«.

Im Rahmen des »Business Breakfast« zeigen wir Ihnen durch jeweils zwei anwendungsbezogene Fachvorträge, wie Sie unsere Expertise für Ihren Betrieb nutzen können. Während des Get-to-gethers mit Frühstück ist ausreichend Zeit, um im individuellen Gespräch Ihre Situation und die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu beleuchten.