Montag, 07.10.2019 / 9:00 - 17:00 Uhr

2. Kommunaler Innovationstag Baden-Württemberg

2. Kommunaler Innovationstag Baden-Württemberg
© Ludmilla Parsyak, Fraunhofer IAO

Netzwerk für Digitalisierung und Innovation in den Kommunen

Einmischung erwünscht: Die Kommunalen Innovationstage sind eine regionale Veranstaltungsreihe, bei der Austausch und Netzwerken im Vordergrund stehen: Innovative Kommunen – und solche, die noch ein wenig innovativer werden wollen – haben die Möglichkeit ihre Projekte zur Diskussion zu stellen, Impulse einzubringen und mitzunehmen sowie voneinander zu lernen. Die Veranstaltungsreihe startete am 10.Mai im Innovationscampus der EnBW in Karlsruhe; der 2. Kommunale Innovationstag findet nun bei der badenova in Freiburg statt. Ein besonderes Highlight sind dabei zwei innovative Beiträge aus Dänemark, das die internationale DESI-Rangliste der Digitalisierung anführt.

Große Tagungen zu Digitalisierung und Innovation in öffentlichen Verwaltungen gibt es bereits in Berlin und anderen europäischen Metropolen - dort treten vor allem die großen Städte auf. Die Kommunalen Innovationstage bieten nun auch den kleineren und mittleren Kommunen die Möglichkeit zu einer regionalen Vernetzung »auf Augenhöhe« – die Themenfelder und Impulsreferate kommen aus der kommunalen Praxis. Die Kommunalen Innovationstage zeigen, dass es nicht nur in der regionalen Wirtschaft sogenannte »Hidden Champions« hat, sondern auch das Land auch sehr innovative kleine und mittlere Kommunen vorweisen kann. Dies unterstreicht insbesondere die Rolle der Digitalakademie@bw und die Bedeutung der Digitalisierung in der Landespolitik. In Baden-Württemberg unterstützt das Land die Kommunen nicht nur in der Konzeptphase, sondern auch in der Umsetzungs-, und Verstetigungsphase von innovativen Konzepten, beispielsweise durch Förderung im Rahmen des Programms »Zukunftskommune 4.0« Eingeladen sind neben den Bürgermeistern und Projektverantwortlichen auch die künftigen Digitallotsen der Kommunen zum fachlichen Austausch und zum Knüpfen von interessanten Kontakten. Die Breitbandversorgung wird bei der Veranstaltung kein Thema sein. Im Mittelpunkt sollen vor allem diejenigen Themen stehen, bei denen sich Digitalisierung und innovative Konzepte aus der Verwaltung mit aktuellen Themen aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft verbinden:

  • Wirtschaft
  • Tourismus
  • Bürgerdialog
  • Zivilgesellschaft
  • Demografie
  • Soziale Angebote

So wird Digitalisierung und Innovation zu einem Win-Win-Thema in den Kommunen und die Menschen erkennen die Vorteile im Alltag und in der Lebenswirklichkeit.

Die Kommunalen Innovationstage BW sind eine Veranstaltung der Digitalakademie@bw, die vom Fraunhofer IAO organisatorisch betreut und vom Innenministerium des Landes gefördert wird. Gastgeber des zweiten Kommunalen Innovationstags BW im BadenCampus in Breisach am Rhein ist die badenova, der Verband der Kommunalen Unternehmen (VKU) Landesgruppe Baden-Württemberg und der Sparkassenverband Baden-Württemberg unterstützen durch aktive Mitwirkung und Sponsoring. Der Städtetag, der Gemeindetag und Landkreistag Baden-Württemberg unterstützen und begleiten die Veranstaltungsreihe ebenfalls.