Dienstag, 17.03.2020 / 9:00 Uhr - Mittwoch, 18.03.2020 / 17:00 Uhr

Data Science und Künstliche Intelligenz

Aktueller Hinweis: Absage Veranstaltung

Nach Einschätzung der Risikobewertung für Veranstaltungen auf Basis der Empfehlungen des Robert-Koch Instituts müssen wir leider die Veranstaltung absagen.

Wir bedauern dies sehr und bitten Sie, die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Data Science und Künstliche Intelligenz
Ludmilla Parsyak © Fraunhofer IAO

Data Science in Theorie und Praxis

Im zweitägigen Seminar werden die theoretischen Grundlagen der Datenanalyse mittels Methoden Künstlicher Intelligenz (KI) im Zeitalter von Big Data vorgestellt. Dabei werden die damit verbundenen Herausforderungen und passenden Lösungsansätze erläutert.

Das maschinelle Lernen kann in verschiedenen Algorithmen angewendet werden, deren Stärken und Schwächen stehen im Mittelpunkt des Seminars. Bei der zweitägigen Veranstaltung vertiefen die Teilnehmenden ihr neu erlerntes Wissen in praktischen Übungen und Tooldemonstrationen – mit und ohne PC. Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 15 Personen beschränkt.

Die Agenda im Überblick:

  • Einführung Data Science und Vorgehensmodell CRISP-DM Big Data und Data Analytics | Zielbestimmung: Business Understanding; Vorstellung von Beispieldaten
  • Data Understanding Datenexploration und -visualisierung | deskriptive Statistik
  • Data Preparation Wichtige Algorithmenklassen | Anforderungen an Daten | Aufbereitung und Modellbildung
  • Modeling und Evaluation Auswahl und Einsatz von KI-Algorithmen | Visualisierung der Ergebnisse | Anwendungen für die Sachbearbeitung
  • Praktische Übungen Praxisbeispiele | Tooldemonstratoren | Übungen am Computer