Mittwoch, 20.11.2019 / 9:00 - 13:00 Uhr

Einführung in Smart Services und Künstliche Intelligenz

Einführung in Smart Services und Künstliche Intelligenz
Ludmilla Parsyak © Fraunhofer IAO

 

Chancen und aktuelle Trends

Wie können mittlere und kleine Unternehmen (KMU) mit den Trends der digitalen Transformation Schritt halten? Gerade datenbasierte Dienstleistungen bieten ein großes Potenzial, um Wertschöpfungsketten zu optimieren. Aber wie gelingt der Einstieg ins Themenfeld Smart Services? Das Fraunhofer IAO möchte KMU bei der Weiterentwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen durch Einsatz des Internet der Dinge (IoT) sowie Künstliche Intelligenz (KI) unterstützen.

Im Rahmen eines halbtägigen Seminars führt das Fraunhofer IAO die Teilnehmenden in die wesentlichen Themenstellungen von Smart Services ein. Neben den Chancen und aktuellen Trends stehen auch Methoden und Ansätze der Künstlichen Intelligenz im Fokus. Fragestellungen sind zum Beispiel, wie im Unternehmen Produkte und Dienstleistungen durch den Einsatz des Internets der Dinge (IoT) sowie Künstlicher Intelligenz (KI) verbessert oder bestehende Lösungsansätze optimiert werden können. Anhand von Demonstratoren werden wesentliche Elemente von Smart Services vorgestellt. Darüber hinaus ist ein Austausch der Teilnehmenden zu ihren Herausforderungen in den Projekten und Entscheidungen sowie möglichen Lösungsansätzen vorgesehen.

Die Themen im Überblick:

  • Kurzvorstellung: Digital Business am Fraunhofer IAO
  • Smart Products und Services, Chancen und aktuelle Trends
  • Zentrale Elemente von Smart Products und Smart Services anhand von praktischen Beispielen
  • Machine Learning und Künstliche Intelligenz
  • Interaktive Session zu aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen (in zwei Gruppen)
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Fraunhofer IAO