Mittwoch, 20.11.2019 / 14:00 - 18:00 Uhr

Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz

Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz
Ludmilla Parsyak © Fraunhofer IAO

Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Vorgehensplanung

Die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI) sind vielfältig. Auch Textdokumente können mittels KI analysiert und Daten extrahiert werden. Doch wie sehen die bisherigen Möglichkeiten und Herausforderungen aus? Das Fraunhofer IAO vermittelt in einem halbtägigen Workshop die Hintergründe, Anwendungsbereiche sowie die bisherigen Möglichkeiten der maschinellen Analyse von Textdokumenten mit Künstlicher Intelligenz.

Wie können Dokumente einfach nach Fragen und gesuchten Inhalten hin gescannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden? Mittels Praxisbeispielen wird die Datenextraktion und die Klassifikation von Texten verständlich gemacht. Zudem gibt es Gelegenheit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden über Herausforderungen und Einsatzmöglichkeiten im Arbeitsalltag.

Die Themen im Überblick:

  • Maschinelle Analyse von Textdokumenten Theorie, Methoden und Anwendungsbereiche kennenlernen
  • Chancen der Datenextraktion und der Klassifikation von Texten Lösungspotenziale anhand von Beispielen aus der Praxis abschätzen
  • Datenakquisition durch Texterkennung (OCR) und Spracherkennungsverfahren Herausforderungen mithilfe moderner Lösungsansätze und Tools meistern
  • Praktische Übungen und Tooldemonstrationen Vertiefung des neu erlernten Wissens – mit und ohne PC