Mensch und Produktion  /  Donnerstag, 21.11.2019

Business Breakfast: Leichtbauroboter und Exoskelette in der Produktion

Business Breakfast
© zapp2photo – Fotolia

Assistierende Arbeitsplätze nehmen zu in den Montagehallen. Welche Formen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter sind möglich? Leichtbauroboter haben hohes Potenzial als Cobot eine direkte Unterstützung im Arbeitsablauf zu liefern. Weiterhin wollen wir mit Ihnen die mögliche Rolle der Exo-Skelette als Unterstützung im Arbeitsprozess diskutieren. Kollaborierende Roboter werden die Arbeitsprozesse erleichtern, wo stecken Potenziale und Hürden im Einsatz.

Themen am 21. November 2019 im Überblick:

  • Zusammenarbeit von Mensch und Leichtbauroboter: Grundlagen, Entwicklungsstand und Einsatzmöglichkeiten
  • Exo-Skelette als Steigerung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter, Technologie, Einsatzmöglichkeiten, Potenziale und aktuelle Einsatzmöglichkeiten
  • Get-together mit Frühstück im Future Work Lab

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »Business Breakfast«.

Mit dieser Veranstaltungsreihe diskutieren wir Lösungen für drängende Herausforderungen, denen sich die Montage in Deutschland derzeit stellen muss. Bei einem Frühstück bieten wir kurze Impulsvorträge zu Industrie 4.0 und additiver Fertigung. Anschließend diskutieren die Teilnehmer in lockerer Runde ihre spezifischen Situationen und Herausforderungen. Gemeinsam mit Experten des Fraunhofer IAO entwickeln die Teilnehmer erste Lösungsideen für ihr Unternehmen und tauschen Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus.