Montag, 19.02.2018

Preisverleihung zum Ideenwettbewerb Elektromobilität

Foto: © Iakov Kalinin – Fotolia / Fraunhofer IAO

 

Auszeichnung neuer Ideen und Innovationen für Dienstleistungen

Die Preisverleihung zeichnet die Gewinner des Ende 2017 vom Fraunhofer IAO initiierten Wettbewerbs zu Elektromobilität aus. Teilnehmen konnten alle, die der Elektromobilität in Deutschland mit innovativen Dienstleistungen zum Durchbruch verhelfen möchten: von Studierenden und Einzelpersonen über Start-ups bis hin zu etablierten Unternehmen.

Im Rahmen der Preisverleihung werden wegweisende Lösungen in den folgenden beiden Kategorien ausgezeichnet:

  • Idee: Beste Idee für eine Dienstleistung für Elektromobilität
  • Innovation: Beste bereits umgesetzte Dienstleistung für Elektromobilität

Die eingehenden Bewerbungen wurden durch eine unabhängige Jury nach den folgenden Kriterien bewertet:

  • Kundennutzen: Wird ein klarer Mehrwert für Kunden geboten?
  • Innovation: Hebt sich die Dienstleistung von bereits bestehenden Lösungen deutlich ab?
  • Umsetzung: Wurde die Dienstleistung bereits am Markt umgesetzt? (nur für die Kategorie »Innovation« relevant)
  • Systemansatz: Ist die Dienstleistung dazu geeignet, der weiteren Verbreitung von Elektromobilität in Deutschland positive Impulse zu geben?

Die Abendveranstaltung wird mit Impulsvorträgen und einem abschließenden Essen abgerundet.