Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung 2019

Was sind die kommenden Themen der Innnovationsforschung? Und wie können Akeure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft damit in ihren Innovationssystemen unterstützt werden? Zu Fragen wie diesen boten die Mitgliedsinstitute des Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung im Jahr 2019 gemeinsam viel fältige Orientierungshilfen. Drei Highlights traten dabei besonders her vor.

Bewährte Ansätze der Innovationsforschung verfolgen und zugleich neue, Disziplinen übergreifende Wege beschreiten: Das ist Aufgabe des »Fraunhofer-Verbunds Innovationsforschung«. Darin bündeln die Fraunhofer-Institute IAO, IMW, INT, IRB und ISI sowie dem Gastinstitut IIS ihre Instrumente, Methoden und Maßnahmen rund um die Innovationsforschung. Die Mitgliedsinstitute decken ein weites Spektrum an Kompetenzen und Methoden der soziotechnischen und sozioökonomischen Forschung ab. Der Verbund bietet eine Plattform für die Mitgliedsinstitute um Synergien zu nutzen, im Außenraum gemeinsam aufzutreten und zukünftige Schwerpunkte der Innovationsforschung gemeinsam zu gestalten.

Publikation »Foresight Fraunhofer« beleuchtet 51 technologische Spotlights

Publikation »Foresight Fraunhofer«
© Gorodenkoff Productions OU - iStock / Fraunhofer IAO

Im Auftrag der Fraunhofer-Gesellschaft identifizierte das Fraunhofer IAO zusammen mit anderen Instituten des Fraunhofer- Verbunds Innovationsforschung die wichtigen Zukunftsthemen der angewandten Forschung. In einem Foresight- Prozess wurden technologische und gesellschaftliche Entwicklungen auf ihr Innovationspotenzial sowie ihre Relevanz für Forschungsdisziplinen und Industriebranchen hin untersucht. Einige Spotlight-Themen wie Geoengineering wurden dabei besonders kontrovers diskutiert. Die Studie steht kostenlos im Internet zur Verfügung unter

15. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung

Gemeinsam mit der acatech sowie dem Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn organisierte der Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung am 21. und 22. November das 15. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung. Der Fraunhofer-Verbund trug mit praxisnahen Vorträgen aus der Innovationsforschung zum Programm bei. Dabei ging es etwa um Mobility-in-Disruption, die Vermarktung frugaler Innovationen oder die Analyse organisationsspezifischer Voreingenommenheit im Kontext von Innovationsmanagement und Foresight. Die 16. Auflage der Veranstaltung findet am 19. und 20. November 2020 in Berlin statt.

Kartenspiel »Innovate like ...«

Innovationskartenspiel Innovate like …

Das Innovationskartenspiel »Innovate like…«.

Das vom Fraunhofer-Verbund Innovationsforschung 2019 vorgestellte Innovationskartenspiel »Innovate like …« hilft auf spielerische Art und Weise dabei, andere Perspektiven einzunehmen und dadurch den eigenen Ideenhorizont zu erweitern. Die 31 Karten zeigen eine Auswahl unterschiedlichster »Innovationshelden «, die jeweils mit einem Zitat und anhand von vier typischen Charakteristika kurz beschrieben werden. Die Karten bilden die Grundlage, um die eigenen Herausforderungen aus einer anderen Perspektive zu betrachten.