Identitäts­­management

Das Competence Team Identitätsmanagement befasst sich mit wirtschaftlichen, technischen und organisatorischen Fragestellungen des unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Identitätsmanagements und der Informationssicherheit.

Hierzu zählen Fragestellungen des Enterprise Identity Managements, des föderierten Identitätsmanagements sowie der Integration aktueller Informationssicherheitsstandards und Good Practices in Unternehmen und Unternehmensnetzwerken. Dabei stehen insbesondere die ökonomische Tragfähigkeit, die organisatorische Einbindung der Systeme sowie deren Zusammenspiel mit den Ökosystemen der Unternehmen im Fokus.

Das Angebotsspektrum umfasst die Begleitung und Beratung bei der Auswahl und Einführung von Enterprise Identity Management-Systemen, Entwicklung Datenschutzfreundlicher Lösungen, Informationssicherheit für kleine und mittlere Unternehmen sowie branchenspezifische Analysen und Studien. Zusätzlich berät das Team zur Umsetzung von Standards zum Informationssicherheitsmanagement wie beispielsweise dem IT-Grundschutz und der ISO 27001-Zertifizierung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Das Competence Team Identitätsmanagement verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz in der Analyse sowie der Entwicklung von Identitätsmanagementsystemen, welcher aktiv in nationalen und internationalen Forschungsprojekten erweitert wird.