Kompetenz­management

Die Forschungsaktivitäten und Umsetzungsprojekte des Kompetenzteams umfassen alle Ebenen der Kompetenzentwicklung: Wir erarbeiten Konzepte und Methoden für das Kompetenzmanagement als Ganzes, um die im Unternehmen gebündelten Kompetenzen strategisch pflegen zu können.

Der technologische Wandel und damit verbunden auch die Entwicklung der Arbeitsorganisation sowie der zunehmende Altersdurchschnitt bei den Mitarbeitern und Engpässe beim Nachwuchs an Fachkräften machen eine vorausschauende Kompetenzentwicklung in den Unternehmen zu einer bedeutenden Zukunftsaufgabe. Im Mittelpunkt der Umsetzungskonzepte des Kompetenzteams stehen daher sowohl der optimale Einsatz der Mitarbeiter unter Nutzung vorhandener Qualifikationen als auch die Gestaltung individueller Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch herausfordernde Tätigkeiten und lernförderliche Karrierepfade. Neue Qualitätsanforderungen gilt es frühzeitig zu identifizieren und Wege für ihre Bewältigung aufzubauen. Dazu werden am Fraunhofer IAO effiziente Lernformen entwickelt sowie organisatorische Konzepte erstellt, mit denen sich die Arbeitsformen motivations- und lernfördernd gestalten lassen.

Die Forschungsaktivitäten und Umsetzungsprojekte des Kompetenzteams umfassen alle Ebenen der Kompetenzentwicklung: Wir erarbeiten Konzepte und Methoden für das Kompetenzmanagement als Ganzes, um die im Unternehmen gebündelten Kompetenzen strategisch pflegen zu können. Und wir entwickeln praxisnahe und individuell auf das Unternehmen abgestimmte Antworten auf spezifische Fragestellungen wie beispielsweise die Früherkennung der Qualifikation von Mitarbeitern. Für die weitere Qualifizierung setzen wir innovative Konzepte im Bereich der Weiterbildung und arbeitsnahes Lernen um. Unter anderem werden dazu digitale Lern- und Kooperationsanwendungen erprobt, bewertet und im Rahmen unternehmensspezifischer Einsatzkonzepte eingeführt.