inHaus2

inHaus2 in Duisburg

 

Anwendungsorientierte Forschung »made by Fraunhofer« zeichnet sich dadurch aus, dass neue Ideen und Konzepte aus wissenschaftlichen Projekten in innovativen Forschungs- und Demonstrationszentren bis zur Umsetzung geführt werden. Die neueste Plattform dafür bietet die inHaus2-Forschungsanlage für Nutzimmobilien in Duisburg. Mit der Eröffnung am Mittwoch, 5. November 2008, stehen hier 5200 qm Nutzfläche für Anwendungslabore vornehmlich in den Bereichen Büro, Hotel, Veranstaltungen, Hospital und Pflegeheim zur Verfügung – Zukunftstrends werden so hautnah erlebbar. Das Fraunhofer IAO brachte dazu seine Kompetenzen in die Geschäftsfelder Office und Service, Hotel und Veranstaltung sowie Health und Care ein:

Das Ziel im inHaus2-Geschäftsfeld »Office und Service« ist es, Optimierungspotenziale in Bezug auf die Arbeitsinfrastruktur zu erschließen. Hierfür wurde im inHaus2 eine vielseitige Forschungsplattform geschaffen, um zusammen mit Partnern leistungsfähigere Arbeitssysteme zu entwickeln. Hierzu gehören neben einer hochwertigen technologischen Ausstattung und entsprechender Vernetzung auch Raumstrukturen, die eine bedarfsgerechte Nutzung ermöglichen. Ein weiterer geplanter Forschungsschwerpunkt ist das Thema Green Office.

Das Verbundforschungsprojekt »FutureHotel« ist eine neue Initiative des Instituts und beschäftigt sich mit zukunftsfähigen Visionen und Lösungen für die Hotelbranche. Der gleichnamige Showcase »FutureHotel« in der inHaus2-Anlage dient der Erprobung und Demonstration neuartiger Ausstattungs- und Nutzungskonzepte für das Hotelzimmer von morgen. Dazu gehören innovative Bediensysteme, wie z.B. Sprach- und Sensorsteuerung und integrierte Displaysysteme, sowie Lösungen zu Gastkomfort und Wellness. Die Kick-Off-Veranstaltung des Verbundprojekts findet am 3. Dezember 2008 ebenfalls im inHaus2 in Duisburg statt. Interessenten sind herzlich eingeladen, am öffentlichen Teil dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Das Verbundforschungsprojekt »Pflege 2020« beschäftigt sich mit der Altenhilfe der Zukunft. Im Mittelpunkt stehen tragfähige Lösungen für eine individuelle und bedarfsgerechte Versorgung im Alter. Der Showcase »Pflege 2020« im inHaus2 hat es sich zur Aufgabe gemacht, zentrale Forschungsergebnisse aus dem Projekt prototypisch umzusetzen. Das Ergebnis ist eine Lebensumgebung für ältere Menschen, die Teilhabe, Autonomie und Sicherheit ermöglicht.