Mensch und Stadt

© jovannig – Fotolia/Fraunhofer IAO

 

Lösungen für die Städte von morgen

Im Jahr 2030 werden laut den Vereinten Nationen (UN) über 60 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben – Tendenz weiter steigend. Für Mensch und Umwelt bedeutet der Megatrend Urbanisierung große Herausforderungen und Chancen. Innovative Konzepte für die Städte von morgen stellen einen der größten Zukunftsmärkte dar.

Das Fraunhofer IAO begreift Städte als komplexe Gesamtsysteme. Urbane Prozesse sind zunehmend vernetzt und wachsen immer enger zusammen – nicht zuletzt durch die Digitalisierung.

Gemeinsam mit zukunftsorientierten Akteuren entwickelt das Fraunhofer IAO Systeminnovationen:

  • von gesamtstädtischen Transformationsprozessen über
  • neue Konzepte für Wohnen und Arbeiten bis hin zu
  • Lösungen für Mobilität,
  • Urban Governance und den
  • demografischen Wandel.

Ziel ist immer die nachhaltige, resiliente Stadt der Zukunft – zum Wohl der Menschen, die darin leben.

Leistungs­angebote

 

Urbanes Krisen­management

Krisenmanagement beginnt schon vor der Krise. Daher bereitet das Fraunhofer IAO Rettungskräfte, Behörden, Unternehmen sowie IT-Anbieter bereits in ruhigen Zeiten auf Krisensituationen vor. Mithilfe von Analysen und Prozessen werden Managementaspekte zur Krisenbewältigung ausgewählt, damit sich die Auftraggeber effektiv auf mögliche Gefahren vorbereiten können.

 

Zukunfts­markt Stadt

Die Urbanisierung bietet der Industrie große Chancen. Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, Innovationen für die Stadt von morgen zu erkennen und zu gestalten. Mit einem schlagkräftigen Team und einem internationalen Netzwerk hilft das Fraunhofer IAO Unternehmen, auf die richtigen Technologien zu setzen.

 

Sharing-Modelle

Sharing-Modelle helfen, Kosten zu sparen und nachhaltiger zu werden. Am Fraunhofer IAO erforschen und entwickeln wir ökonomisch und ökologisch attraktive Sharing-Modelle im B2B- und B2C-Bereich: sowohl für mobile Infrastrukturen wie Fahrzeuge oder IT als auch für immobile Infrastrukturen wie Arbeitsumgebungen oder Produktionsanlagen.

 

Quartierskonzepte

Eine nachhaltige Stadtentwicklung verknüpft Wohnen, Arbeiten und Leben und kombiniert so wirtschaftliche Attraktivität mit hoher Lebensqualität sowie Sozialverträglichkeit. Das Fraunhofer IAO unterstützt Städte und Kommunen mit weitreichender Expertise an der Schnittstelle zwischen Technologiemanagement, Nachhaltigkeitsstrategien und kommunaler Entwicklung.

 

Virtual Reality zur Planungs­unterstützung

Moderne 3D-Visualisierungssysteme sorgen dank der Möglichkeit der virtuellen Darstellung für mehr Planungssicherheit bei Konzepten für Städte, Gebäude oder den Verkehr. Mithilfe von detail- und maßstabsgetreuen Echtzeitvisualisierungen geben wir Unternehmen die Möglichkeit, ihre Prozesse zu optimieren und möglichen Herausforderungen früh zu begegnen.

 

Versorgungs­konzepte für Ältere

Aufgrund des demografischen Wandels sind neue Versorgungskonzepte wichtig, die älteren Menschen Autonomie, Mobilität und Versorgungssicherheit und damit eine hohe Lebensqualität ermöglichen. Mithilfe von modernen Technologien und Dienstleistungen lassen sich Quartiere entwickeln, die den Anforderungen und Lebensstilen älterer Menschen entspricht.