Industrie 4.0

Industrie 4.0
Foto: Bernd Müller, © Fraunhofer IAO

 

Wie die Digitalisierung die Produktionswelt verändert

Unter dem Schlagwort »Industrie 4.0« verändert sich derzeit die Produktionsarbeit immer stärker hin zu einer intelligenten Vernetzung: Maschinen, Anlagen, Produkte, Lager und Werkzeuge kommunizieren untereinander – und mittels mobiler Endgeräte auch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. So können Produkte einfacher, variantenreicher und kundenindividueller hergestellt werden. Die Digitalisierung wird zudem das Geschäft mit Dienstleistungen verändern und bietet für Produktionsbetriebe große Chancen.

Am Fraunhofer IAO sind wir führend bei der wissenschaftlichen Erforschung und praktischen Gestaltung dieser Entwicklung. Wir

  • identifizieren die Auswirkungen, Herausforderungen und Chancen von »Industrie 4.0« für Unternehmen und ihre Belegschaft,
  • erarbeiten für Auftraggeber maßgeschneiderte »Industrie 4.0«-Lösungen für die Produktion von der Idee bis zur Einführung,
  • gestalten neue Geschäftsmodelle,
  • bringen Industrieunternehmen, Technologieausrüster und Verbände im Innovationsnetzwerk »Produktionsarbeit 4.0« zusammen,
  • nutzen das Zukunftslabor im Fraunhofer IAO, um Anwendungsfälle zu optimieren,
  • bieten einen aktuellen Überblick über verfügbare Technologien und
  • beleuchten das Phänomen in wissenschaftlichen Studien.

Wie wird sich »Industrie 4.0« auf Ihre Produktion auswirken? Lassen Sie sich heute schon gut beraten!

<

Weitere Informationen

 

Labor

Future Work Lab

Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik: Das Future Work Lab ist ein lebendiges Innovationslabor, das die Industriearbeit der Zukunft live erlebbar macht. Die Leistungen des Labors basieren auf drei Säulen:

  • Demonstratorenwelt mit über 60 Anwendungsfällen
  • Lernwelt »Fit für die Arbeit der Zukunft«
  • Ideenwelt

 

Projekt

Kollege Roboter, übernehmen Sie!

Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter sicher, sinnvoll und effizient gestalten: Auf welchem Stand ist die schutzzaunlose Roboter-Technologie in der Industrie aktuell in Deutschland? Diese Frage hat das Fraunhofer IAO in einer Studie untersucht. Auf Basis von Fallbeispielen in Betrieben, die Leichtbauroboter bereits in der Produktion einsetzen, wurden die Erfahrungen bezüglich Einführungsprozessen, Mitarbeiterakzeptanz und Wirtschaftlichkeit ermittelt.

 

Verwandtes Leistungsangebot

Flexibler Personaleinsatz in der Produktion

Das Fraunhofer IAO entwickelt gemeinsam mit Unternehmen Instrumente für einen flexiblen Personaleinsatz, denn eine vorausschauende Personalplanung schafft in Zeiten von Marktschwankungen und Absatzkrisen einen wichtigen Wettbewerbsvorteil. Für unsere Kunden erstellen wir maßgeschneiderte Flexibilitätskonzepte, von denen alle Beteiligten – Arbeitgeber und Mitarbeiter –profitieren.

 

Verwandtes Leistungsangebot

Kompetenzen für »Industrie 4.0«

Die Industrie 4.0 bringt neue Formen der Arbeits- und Entscheidungsteilung zwischen Mensch und Technik mit sich und verlangt den Beschäftigten neue Kompetenzen ab. Wir identifizieren für kleine und mittelständische Unternehmen die damit verbundenen Kompetenzanforderungen und entwickeln arbeitsnahe Weiterbildungskonzepte.

 

Innovationsnetzwerk

Produktionsarbeit 4.0

Als Partner entwickeln Sie im Verbund mit anderen Unternehmen und Institutionen maßgeschneiderte Industrie-4.0-Lösungen für Ihr Unternehmen. Dazu steht Ihnen das »Zukunftslabor Industrie 4.0« als einzigartiges Industrie-4.0-Anwendungsfeld zur Verfügung.

Weiterführende Links