Mensch und Arbeitswelt

Foto: Ludmilla Parsyak, © Fraunhofer IAO

 

Beste Voraussetzungen für nachhaltige Leistungen schaffen

Motivierte und leistungsbereite Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource erfolgreicher Unternehmen und kundenorientierter öffentlicher Verwaltungen.

Schaffen Arbeitgeber systematisch optimale Arbeitsmodelle und -bedingungen,

  • stärken sie die eigene Position im globalen Wettbewerb und
  • erhöhen ihre Attraktivität für Mitarbeiter und Bewerber.

Das Fraunhofer IAO ist führend bei der wissenschaftlichen Ergründung und praktischen Gestaltung moderner Arbeitswelten.

Mit bundesweit einzigartigem Know-how bietet es passgenaue Lösungen:

  • von der Arbeitsplatzgestaltung über
  • innovative Arbeitsmodelle bis zur
  • Planung ganzer Entwicklungszentren.

Ziel ist es, die zunehmend digitale und wissensbasierte Arbeit des 21. Jahrhunderts bestmöglich zu organisieren und so die Gesundheit der Menschen zu stärken und ihre Produktivität zu erhöhen.

Leistungs­angebote

 

Arbeits- und Büro­umgebungen

Am Fraunhofer IAO befassen wir uns seit Jahren intensiv mit den Rahmenbedingungen und Voraussetzungen, die Leistungsfähigkeit, Motivation und Wohlbefinden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steigern. Im Verbundforschungsprojekt OFFICE 21 konzipieren wir gemeinsam mit unseren Industriepartnern Büroumgebungen und erstellen Arbeitskonzepte.

 

Forschungs- und Entwicklungs­umgebungen

Wer mit optimalen Rahmenbedingungen die Kreativität sowie Innovationskraft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärkt, generiert einen wichtigen Wettbewerbsvorteil. Am Fraunhofer IAO verfügen wir über breit gefächerte Erfahrung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen in Forschung und Entwicklung und helfen damit, Innovationsprozesse zu optimieren.

 

Effiziente Zusammenarbeit

Ein Schlüsselfaktor zur Optimierung von Wertschöpfung ist effiziente Zusammenarbeit – sowohl unternehmensintern als auch mit Kunden und Leistungspartnern. Welche Kollaborationsanwendung geeignet ist, untersuchen wir unter Berücksichtigung technischer Aspekte und abhängig von der spezifischen Situation und Kultur des Unternehmens.

 

Digitale Arbeits­umgebungen

Digitale Arbeitsflächen halten immer mehr Einzug in die heutigen Büros. Damit sie die Wissensarbeiter optimal in ihrer Arbeit unterstützen, gestalten wir diese digitalen Umgebungen maßgeschneidert für unsere Kunden entsprechend der jeweiligen Arbeitsanforderungen – beispielsweise Einzelarbeit oder Kollaboration an Multitouch-Arbeitsplätzen.

 

Lichtkonzepte für die Arbeitswelt

Das richtige Licht am Arbeitsplatz steigert Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Im Light Fusion Lab erforschen und entwickeln Wissenschaftler innovative Lichttechnik für Büro- und Produktionsarbeitsplätze sowie für Laborumgebungen. Für unsere Kunden entwickeln wir bedarfsgerechte Konzepte und testen Prototypen.

 

Ergonomische Produkte und Arbeitssysteme

Ergonomische Analysen und Konzeptionen gehören zu den Kernkompetenzen des Fraunhofer IAO. Ein interdisziplinäres Team entwickelt und gestaltet Konsumgüter, Werkzeuge, Maschinen, Arbeitsplätze, Informationssysteme und Benutzungsschnittstellen und stellt dabei die Nutzer stets in den Mittelpunkt. Analysen, Tests und Entwicklungen führen wir in einer exzellenten Infrastruktur mit modernsten Entwicklungs- und Testlabors durch.

 

Virtuelle Menschmodelle

Mit Hilfe von interaktiver Echtzeitvisualisierung, Motion-Capturing und virtuellen Menschenmodellen können Konzepte auf den Prüfstand gestellt und teure Fehlentwicklungen vermieden werden. Virtuelle Menschmodelle erlauben es, ergonomische Aspekte vorab zu berücksichtigen sowie Nutzerverhalten und Anwendungsfälle zu simulieren.

 

Verknüpfung von Arbeiten und Pflegen

Bereits jeder zehnte Arbeitnehmer pflegt einen Angehörigen. Am Fraunhofer IAO erforschen wir seit 2006 die Auswirkungen der zunehmenden Pflege von Angehörigen auf die Arbeitswelt. Mit Wirtschaftspartnern und Trägern der Altenhilfe entwickeln wir im Innovationsprojekt »Arbeiten und Pflegen 2020« Konzepte zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf.