Zentrum für Frugale Produkte und Produktionssysteme

Zentrum für Frugale Produkte und Produktionssysteme
© alphaspirit - stock.adobe.com

 

Forschungsthemen

Mit dem Zentrum für Frugale Produkte und Produktionssysteme (ZFP) unterstützt das Fraunhofer IAO in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA Unternehmen bei der Entwicklung frugaler Innovationen. Dabei handelt e sich um einfache, robuste und zugleich clevere Lösungen, die Unternehmen neue, kostensensitive Märkte öffnen. Erfolgreiche frugale Innovatoren meistern den dafür nötigen Spagat zwischen hoher Qualität und niedrigen Kosten durch bewusstes Fokussieren und Reduzieren. Das Labor unterstützt Unternehmen bei allen Aspekten rund um die Erschließung frugaler Marktchancen, von strategischen Überlegungen über Methodentraining bis hin zur konkreten Arbeit an neuen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen. Neben der Begleitung von Projekten bietet das Team des ZFP auch Seminare, Impulsvorträge und interaktive Workshops an den Instituten und bei Unternehmen vor Ort an.

Ausstattung

Wie die Entwicklung frugaler Innovationen gelingt, erläutern die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IAO und IPA anhand von Fallbeispielen und mobilen Exponaten. Darüber hinaus wird zurzeit eine frugale Laborumgebung als Raum für kreatives Arbeiten aufgebaut.