Business Innovation Engineering Center BIEC

Aus der Forschung in den Unternehmensalltag

Wie können mittelständische Unternehmen die Potenziale der Digitalisierung für sich nutzen? Welche neuen Technologien und Organisationsformen bieten Chancen? Das BIEC adressiert und begleitet die Innovation und die digitale Transformation von mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg.

Das durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg geförderte »Business Innovation Engineering Center BIEC« ist ein Entwicklungs- und Transferzentrum für mittlere und kleinere Unternehmen (KMU) in Baden-Württemberg. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des BIEC haben das Ziel, KMU dabei zu begleiten und zu unterstützen, den digitalen Wandel selbst zu gestalten und schneller mehr Innovationen entwickeln zu können. Dafür untersucht das BIEC-Forschungsteam Transformationsprozesse von Unternehmen, die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen sowie die dazu notwendigen Wertschöpfungssysteme.

Damit die Erkenntnisse aus den wissenschaftlichen Untersuchungen schnell in den KMU umgesetzt werden können, setzt das BIEC eigens entwickelte Methoden und Werkzeuge ein. Anhand von sechs identifizierten Schwerpunkten unterstützt das BIEC mittelständische Unternehmen bei einem zielgerichteten und umsetzungsorientierten Einstieg in den Prozess der digitalen Transformation mit den folgenden Fragestellungen:

Geschäftsmodellinnovationen umsetzen

  • Was genau zeichnet ein gutes Geschäftsmodell aus?
  • Wann ist der Zeitpunkt erreicht, das eigene Geschäftsmodell zu einem digitalen Geschäftsmodell weiterzuentwickeln?

Organisation und Führungssysteme neu denken

  • Weshalb sind veränderungsfähige Organisationsstrukturen und Führung im digitalen Zeitalter Erfolgsfaktoren? Sind sie für jedes Unternehmen gleichermaßen geeignet?
  • Wie können Unternehmen erfolgreich den »inneren Wandel« meistern und entsprechende Veränderungen bei sich umsetzen? Welche konkreten Ansätze gibt es für den Mittelstand?

Smarte Leistungsbündel entwickeln

  • Welche digital unterstützten Produkte und Dienstleistungen benötigen die Kunden von morgen?
  • Wie müssen Unternehmen vorgehen, um solche neuen, datenbasierten Leistungen erfolgreich zu entwickeln?

Künstliche Intelligenz (KI) nutzen

  • Welche KI-Technologien lassen sich auch bei einer kleinen Anzahl digitalisierter Geschäftsvorgänge und überschaubaren Datensätzen sinnvoll einsetzen?
  • Welche Kompetenzen werden zur Entwicklung und zum Betrieb benötigt?
  • Wie werden gezielt Fachkräfte eingebunden, um bei der Umsetzung zu unterstützen?

Digitale Technologien einsetzen

  • Welche konkreten Potenziale bieten sich einem Unternehmen durch den Einsatz neuer digitaler Technologien?
  • Wie können diese Potenziale gezielt und systematisch genutzt werden?

Wertschöpfung vernetzt gestalten

  • Welche Potenziale bieten sich Unternehmen durch die aktive Nutzung digitaler Plattformen und Netzwerke?
  • Was sind die Erfolgs- und Gestaltungsfaktoren aus Sicht des Mittelstands?
  • Welche Strategien ergeben sich daraus für KMU?

Wie KMU das BIEC nutzen können

Um den aktuellen Bedürfnissen und Herausforderungen der mittelständischen Wirtschaft gerecht zu werden, hat das Forschungsteam des BIEC verschiedene, auch zielgruppenspezifische Interaktions- und Integrationsformate entwickelt. Diese ermöglichen es allen Interessenten frühzeitig an den Ergebnissen teilhaben können. Diese Formate reichen von individuellen Quick-Checks zur Potenzialanalyse über Demonstratoren, um neue Technologien erlebbar zu machen, bis hin zu innovativen Netzwerkangeboten zur Initiierung und Förderung eines Erfahrungsaustauschs und zu innovativen Coaching-Angeboten:

Wertschöpfung vernetzt gestalten

  • Forschung & Entwicklung: Identifikation zentraler Bedarfe im Mittelstand sowie Übertragung und Entwicklung passgenauer Konzepte, Methoden und Werkzeuge für Unternehmen
  • Labor & Demonstratoren: Anwendung und Nutzen von innovativen, digitalen Lösungen für den Mittelstand erlebbar machen und Experimentierräume für eigene Anwendungen und Entwicklungen schaffen
  • Coaching & Qualifizierung: Aufbereitung von mittelstandsgerechten Transformationspfaden sowie Begleitung von Unternehmen und Qualifikation der Mitarbeitenden bei der Umsetzung dieser Pfade