Smart Urban Environments

Städte stehen weltweit vor neuen Herausforderungen, die durch technologische, klimatische oder soziale Veränderungen hervorgerufen werden. Der urbane Raum der Zukunft muss daher in besonderem Maße anpassungsfähig und widerstandsfähig sein, um sich auf diese stetig wandelnden Anforderungen einstellen zu können. Diese Entwicklung bedingt den Einsatz smarter Konzepte, die gleichermaßen zukunftssicher, nachhaltig und flexibel gestaltet sein müssen, um langfristig die Funktionalität und Lebensqualität von urbanen Ballungsräumen auf der ganzen Welt garantieren zu können.

Das Competence Team Smart Urban Environments entwickelt kreative und tragfähige Lösungen für den urbanen Raum der Zukunft. Dies gelingt durch die Berücksichtigung flexibler Technologien und den Einbezug unterschiedlichster Einflussfaktoren aus Bereichen wie Energie, Mobilität, Stadtplanung, soziale Interaktion, gesellschaftlicher Wandel oder Sicherheit. Durch Studien, Stadtquartiere als Testlabore und gezieltes Technologiemanagement werden die relevanten Einflussfaktoren und möglichen Potenziale systematisch erforscht und dienen als Grundlage, um städtische Räume für Wohnen und Alltag mit den nötigen Adaptionsmöglichkeiten auszustatten, sodass diese in einer dynamischen Zukunft bestehen können.

Leistungsangebot im Überblick:

  • Studien basierend auf qualitativer und quantitativer Datenerhebung
  • Szenarioentwicklung, Leitbilder und Handlungsempfehlungen
  • Wissenschaftliche Begleitung von Experimenten im urbanen Raum
  • Big Data-Auswertungen
  • Entwicklung intelligenter Quartierskonzepte
  • Internationalisierung von Lösungsansätzen im Bereich nachhaltiges Bauen und Stadtentwicklung
  • Anwendung kreativer Formate für die Vernetzung von Akteuren