Zukunftsforum 2018: Zukunftsräume schaffen!

1. - 2. Februar 2018: Zukunftsforum 2018 – Zukunftsräume schaffen!

Neue Perspektiven für die Arbeit

Mehr
Wissenschaftsjahr 2018: Arbeitswelten der Zukunft

Wissenschafts­jahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft

Die Arbeit von morgen: Entdecken Sie, was in Zukunft möglich wird! Mit Veranstaltungen, Projekten, einer Erlebniswelt sowie einer Blogreihe bietet das Fraunhofer IAO im Wissenschaftsjahr 2018 zum Motto »Arbeitswelten der Zukunft« vielfältige Informations-, Mitmach- und Unterstützungsangebote.

Mehr
Popup Labor BW

Popup Labor BW

Innovationswerkstatt Baden-Württemberg für kleine und mittlere Unternehmen (KMU): Das Popup Labor BW ist eine Werkstatt auf Zeit, in der KMU innovative Technologien, neue Geschäftsmodelle und agile Organisationsformen kennenlernen können.

Mehr
Corporate Coworking

Corporate Coworking als Innovationstreiber

Neue Studie zeigt auf, wie Unternehmen Wirkung und Innovations­fähigkeit von Coworking beurteilen

Mehr
Homo Digitalis

Homo Digitalis

Künstliche Intelligenz, Chips im Gehirn, digitale Liebhaber – wie verändern solche Zukunftstechnologien unser Leben? Webserie und Zukunftstest zu Auswirkungen der Digitalisierung gestartet.

Mehr
Mensch und Dienstleistung

Mensch und Dienstleistung

Dienstleistungen optimieren – Wertschöpfung erhöhen

Mehr

News

 

IAO-News / 18.1.2018

Humane Sachbearbeitung mit Künstlicher Intelligenz

Das neu gestartete Verbundprojekt »SmartAIwork« erschließt die Potenziale von »Künstlicher Intelligenz (KI)« für eine menschengerechte und kompetenzfördernde Gestaltung von Sachbearbeitungsprozessen. Das Fraunhofer IAO leitet das Projektkonsortium aus wissenschaftlichen, Unternehmens- und Transferpartnern.

 

IAO-News / 7.12.2017

Future Work Lab erneut ausgezeichnet

Das Future Work Lab ist mit dem Preis des Wettbewerbs »100 Orte für die Industrie 4.0 in Baden-Württemberg« ausgezeichnet. In dem Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik der Fraunhofer-Institute IAO und IPA erfahren Interessierte live vor Ort wie die Industriearbeit der Zukunft aussehen kann.

 

IAO-News / 5.12.2017

Zukunftsarbeit sehen, verstehen und erleben

Mit Veranstaltungen, Projekten, einer Erlebniswelt sowie einer Blogreihe bietet das Fraunhofer IAO im Wissenschaftsjahr 2018 zum Motto »Arbeitswelten der Zukunft« vielfältige Informations-, Mitmach- und Unterstützungsangebote. Eingeladen sind Unternehmen, Politik sowie Bürgerinnen und Bürger. Den Auftakt bildet das Zukunftsforum am 1. und 2. Februar 2018 im Wizemann in Stuttgart.

 

IAO-News / 29.11.2017

Die Zukunft der Kommune ist digital

Auf dem Weg zur digitalen Zukunftskommune sind branchenübergreifende Ideen und Lösungsansätze erforderlich. Mit der zweiten Auflage der Morgenstadt-Werkstatt bieten das Fraunhofer IAO und das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg allen Stakeholdern für Stadt- und Regionalentwicklung eine kreative Plattform für urbane Innovationen.

Blogbeiträge

Blogbeitrag / 18.1.2018

Kollege Roboter: wie sieht dein C-3PO aus?

Ein Team aus Mensch und Roboter – kann das funktionieren?

Blogbeitrag / 16.1.2018

Ein Jahr »Future Work Lab«: was bleibt, was kommt?

Arbeit neu denken, neue Wege gehen, Arbeitswelten zukunftsgerecht gestalten: all das ist mit den Technologien der Industrie 4.0 heute möglich. Dennoch finden praxistaugliche digitale Lösungen nur sehr langsam den Weg in die Produktionshallen. Das ist und war für mich schon immer die Motivation, Forschung für Industrie 4.0 wirklich angewandt zu betreiben. So entstand die Idee des »Future Work Lab«, das wir gemeinsam mit dem Fraunhofer IPA und der Universität Stuttgart umgesetzt und mit Förderung des BMBF 2017 eröffnet haben: als Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik konzipiert, zeigt das Labor, wie durch Experimentierfreude, Neugier und Mut echte Industrie 4.0-Innovationen entstehen und wie diese praxistauglich umgesetzt werden.

Blogbeitrag / 15.1.2018

Innovation Scouting: Schlüssel für effektiven Transfer von der Forschung in die Gründung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind häufig mit offensichtlichen oder informellen Hürden konfrontiert, die eine Gründung oder Innovation aus dem Wissenschaftsalltag heraus erschweren.

Blogbeitrag / 9.1.2018

Was Unternehmen von der Maker-Szene lernen können: 6 Erfolgsfaktoren für Lean Prototyping

Angeblich ist der erste Prototyp von Google Glass an nur einem Nachmittag entstanden. Im Zeitalter digitaler Geschäftsmodelle wird es immer wichtiger, Ideen in Form von Prototypen schnell darzustellen, um auch abstrakte Ideen anhand physischer Modelle potenziellen Nutzern und internen Stakeholdern zu kommunizieren.

 

Jobs und Karriere

Nur wer neue Wege geht, kann Zukunft gestalten. Bei uns leisten Sie mit der Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in anfassbare Produkte und Dienstleistungen einen erheblichen Beitrag zu Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung.