Harald Widlroither

Leiter Team Ergonomics and Vehicle Interaction

Kontaktbild

Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Germany

Telefon +49 711 970-2105

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergonomics and Vehicle Interaction

Das Team »Ergonomics and Vehicle Interaction« entwickelt ergonomische Produkte, Arbeitsmittel und Arbeitssysteme und kümmert sich um Fragestellungen der Mensch-Fahrzeug-Interaktion.

Publikationen

Jahr
Titel/Autor
Dokumentart
2017
Emotion recognition in user-centered design for automotive interior and automated driving
Bischoff, Sven; Ulrich, Christian; Dangelmaier, Manfred; Widlroither, Harald; Diederichs, Frederik
Konferenzbeitrag
2016
Forschungsprojekt UR:BAN - Mensch im Verkehr. Schlussbericht "Modell und Algorithmus zur Fahrmanöverintentionserkennung"
Beteiligt: Diederichs, Frederik; Widlroither, Harald; Spath, Dieter; Bauer, Wilhelm
Bericht
(Volltext)
2016
Klassifikation von Fahrerzuständen und Nebentätigkeiten über Körperposen bei automatisierter Fahrt
Martin, Manuel; Diederichs, Frederik; Li, Kangxiong; Voit, Michael; Melcher, Vivien; Widlroither, Harald; Stiefelhagen, Rainer
Konferenzbeitrag
(Volltext)
2015
Take-over requests for automated driving
Melcher, Vivien; Rauh, Stefan; Diederichs, Frederik; Widlroither, Harald; Bauer, Wilhelm
Zeitschriftenaufsatz, Konferenzbeitrag
(Volltext)
2015
Übernahmestrategien beim automatisierten Fahren
Melcher, Vivien; Rauh, Stefan; Diederichs, Frederik; Widlroither, Harald; Bauer, Wilhelm
Konferenzbeitrag
2013
A holistic approach for measuring driver distraction and inattention
Ganzhorn, Melanie; Diederichs, Frederik; Widlroither, Harald
Konferenzbeitrag
(Volltext)
2013
Infrastructure operator interfaces for passenger evacuation
Widlroither, Harald; Reggiani, Nicola; Landini, Elisa; Leuteritz, Jan-Paul
Konferenzbeitrag
2011
Aufsatz in Buch
2011
Benutzerzentrierte Entwicklung von mobilen Selbstrettungshilfen
Leuteritz, J.-P.; Widlroither, H.; Melcher, V.
Konferenzbeitrag
2011
Development of mobile evacuation guides for travellers and rescue personnel
Jimenez-Mixco, Viveca; Leuteritz, Jan-Paul; Gaeta, Eugenio; Cabrera-Umpierrez, Maria Fernanda; Arredondo, Mariá Teresa; Widlroither, Harald; Panou, Mary
Konferenzbeitrag
2011
Enhancing the reproduction of road signs in automotive HMIs to protect children
Ganzhorn, Melanie; Diederichs, Frederik; Widlroither, Harald
Konferenzbeitrag
2011
Ergonomisches Arbeiten im Alter
Melcher, V.; Widlroither, H.; Brückner, V.
Konferenzbeitrag
2011
Methode zur Messung der physiologischen Blendung im Fahrsimulator
Melcher, V.; Stefani, O.; Widlroither, H.; Aust, M.; Lösch, E.; Wilhelm, H.; Tafaj, E.
Konferenzbeitrag
2010
Entwicklung eines gerechten MMS Konzepts für Fahrerassistenzsysteme für motorisierte Krafträder
Ganzhorn, M.; Diederichs, F.; Widlroither, H.; Bekiaris, E.; Nikolaou, S.; Montanari, R.; Spadoni, A.; Fontana, M.; Bencini, G.; Baldanzini, N.; Granelli, S.
Konferenzbeitrag
2010
Just playing?
Meinken, K.; Widlroither, H.
Konferenzbeitrag
2010
SAFERIDER HMI strategies for motorcycles' ARAS and OBIS
Diederichs, Frederik; Ganzhorn, Melanie; Widlroither, Harald; Bekiaris, Evangelos; Nikolaou, Stella; Montanari, Roberto; Spadoni, Andrea; Fontana, Marco; Bencini, Giacomo; Baldanzini, Niccolò; Granelli, Sara
Konferenzbeitrag
2010
Konferenzbeitrag
2009
Development of open platform based adaptive HCI concepts for elderly users
Leuteritz, J.-P.; Widlroither, H.; Mourouzis, A.; Panou, M.; Antona, M.; Leonidis, A.
Konferenzbeitrag
2009
HMI Elemente und Konzept für Motorrad Assistenzsysteme
Diederichs, F.; Widlroither, H.; Fontana, M.; Bencini, G.; Baldanzini, N.; Granelli, S.; Nikolaou, S.; Montanari, R.
Konferenzbeitrag
2009
Methoden zur Gestaltung selbstadaptierender Schnittstellen in offenen, Plattform-basierten Systemen
Melcher, V.; Leuteritz, J.-P.; Widlroither, H.; Panou, M.; Leonidis, A.
Konferenzbeitrag
2009
New HMI concept for motorcycles
Diederichs, J.P.F.; Fontana, M.; Bencini, G.; Nikolaou, S.; Montanari, R.; Spadoni, A.; Widlroither, H.; Baldanzini, N.
Konferenzbeitrag
2008
Ergonomic design of a multilevel writing system for school children
Meinken, K.; Rix, A.; Widlroither, H.; Plihal, U.; Muellerleile, A.
Konferenzbeitrag
2007
GOOD ROUTE HMI for actors involved in dangerous goods transportation
Santi, M.; Meinken, K.; Widlroither, H.; Bekiaris, E.
Konferenzbeitrag
2005
Fahrerzustandserkennung & Vigilanzmanagement
Hagenmeyer, Lorenz; Dangelmaier, Manfred; Widlroither, Harald
Konferenzbeitrag
2005
HCI for collaborative systems and towards a self-explanatory environment
Bekiaris, E.; Panou, M.; Widlroither, H.; Bauer, W.
Konferenzbeitrag
2004
A platform for simulation and evaluation of driver assistance and information systems
Dangelmaier, M.; Marberger, C.; Wenzel, G.; Widlroither, H.
Konferenzbeitrag
2003
On designing automotive HMIs for elderly drivers
Widlroither, H.; Hagenmeyer, L.; Breker, S.; Panou, M.
Konferenzbeitrag
2003
Konferenzbeitrag
2003
Warning strategies adaption in a collision avoidance/vision enhanced system
Polychronopoulos, A.; Kempf, D.; Martinetto, M.; Amditis, A.; Widlroither, H.; Cacciabue, P.; Andreone, L.
Konferenzbeitrag
2002
An application of the human centred design approach to the interaction between the driver and the vehicle
Andreone, L.; Eschler, J.; Kempf, D.; Widlroither, H.; Amditis, A.; Cacciabue, P.C.
Konferenzbeitrag
2002
Konferenzbeitrag
2002
Konferenzbeitrag
2002
Virtual prototyping and testing
Widlroither, H.; Dangelmaier, M.; Bekiaris, E.
Konferenzbeitrag
2001
In-vehicle trip information for all
Bauer, W.; Widlroither, H.; Portouli, E.
Konferenzbeitrag
2001
Konferenzbeitrag
2001
Konferenzbeitrag
2000
Driver assistance and information systems: the IN-ARTE way to integration
Wevers, K.; Burns, P.; Portouli, V.; Saroldi, A.; Widlroither, H.
Konferenzbeitrag
2000
Konferenzbeitrag
2000
In-arte system to support the driver in extra-urban environment
Saroldi, A.; Lilli, F.; Tango, F.; Bekiaris, E.; Wevers, K.; Boverie, S.; Burns, P.; Widlroither, H.; Spigai, M.; Harms, L.; Martens, M.; Frese, T.
Konferenzbeitrag
2000
Konferenzbeitrag

Weitere Beiträge

Datum
Titel
18.04.2017
Mensch-Technik-Interaktion
Wir gestalten Technik für den Menschen, damit sie sich intuitiv und komfortabel bedienen lässt. Neue Technologien können Prozesse digitalisieren, die Produktivität steigern und unser Leben bereichern. Sie bieten viele Chancen für neue Produkte und attraktive Services.
18.04.2017
Mensch-Technik-Interaktion
Wir gestalten Technik für den Menschen, damit sie sich intuitiv und komfortabel bedienen lässt. Neue Technologien können Prozesse digitalisieren, die Produktivität steigern und unser Leben bereichern.
18.04.2017
Mensch-Technik-Interaktion
Wir gestalten Technik für den Menschen, damit sie sich intuitiv und komfortabel bedienen lässt. Neue Technologien können Prozesse digitalisieren, die Produktivität steigern und unser Leben bereichern.
15.04.2015
Ergonomische Produkte und Arbeitssysteme
Ergonomische Analysen und Konzeptionen gehören zu den Kernkompetenzen des Fraunhofer IAO. Ein interdisziplinäres Team entwickelt und gestaltet Konsumgüter, Werkzeuge, Maschinen, Arbeitsplätze, Informationssysteme und Benutzungsschnittstellen und stellt dabei die Nutzer stets in den Mittelpunkt. Analysen, Tests und Entwicklungen führen wir in einer exzellenten Infrastruktur mit modernsten Entwicklungs- und Testlabors durch.
02.04.2015
Mensch-Fahrzeug-Interaktion
Eine intuitive Bedienung von Fahrzeugen erhöht den Komfort, die Fahrfreude und die Zufriedenheit der Nutzer. Da neue Fahrzeuggenerationen immer komplexere Technik bieten, entscheidet eine nutzerfreundliche Mensch-Fahrzeug-Interaktion immer häufiger über den Markterfolg. Im »Vehicle Interaction Lab« gestalten und testen wir Benutzungsschnittstellen für namhafte Hersteller.
06.11.2012
Stressfrei durch den Strassenverkehr
Forschungsinitiative UR:BAN treibt Sicherheit für Verkehrsteilnehmer in der Stadt voran Sicherer, entspannter und wirtschaftlicher sollen Menschen durch den Stadtverkehr kommen. Neue Fahrerassistenz- und Verkehrsmanagementsysteme für diese Vision entwickeln Automobil-, Software- sowie Telekommunikationsunternehmen im Verbundprojekt »UR:BAN« mit dem Fraunhofer IAO, das sein Know-how im Bereich Fahrer-Fahrzeug-Interaktion beisteuert.
13.08.2009
Vehicle Interaction Lab, Immersiver Fahrsimulator
In Vehicle Interaction beschäftigen sich das IAO vor allem mit der Gestaltung der Benutzerschnittstelle zwischen Fahrer und Fahrzeug.