Mensch-Technik-Interaktion

Technik intuitiv gestalten, Digitalisierung sicher umsetzen, individuelle Nutzungs­erlebnisse entwickeln

© iStock

Fortschritt gestalten: für die Wirtschaft, für den Menschen

Wir gestalten Technik für den Menschen, denn IT muss sich intuitiv und komfortabel bedienen lassen. Neue Technologien können Prozesse digitalisieren und die Produktivität steigern. Sie bieten viele Chancen für neue Produkte und attraktive Services. Doch letztlich hängt ihr Erfolg davon ab, wie sie von den Menschen wahrgenommen und angenommen werden.

In unserer Forschung arbeiten wir an Lösungen, die ein effizientes Zusammenspiel von Mensch und intelligenter Technik ermöglichen. Wir gestalten menschzentrierte Innovationsprozesse und entwickeln bedarfsgerechte Konzepte für die IT-Sicherheit.

Unsere Forschungs­schwerpunkte:

  • Technologien und Gestaltungsansätze für User Interfaces
  • Identitätsmanagement und Personalisierung
  • Emotion und Motivation in der Mensch-Technik-Interaktion
  • User Experience und Usability Engineering
  • Strategien für die menschgerechte Digitalisierung
  • Neuroarbeitswissenschaft
  • Intuitive und nutzerorientierte IT-Sicherheitslösungen

Projekte

 

Benutzer begeistern mit positiver UX

User Experience, kurz UX, was ist das? Was muss mein Produkt haben, damit es Nutzer emotional an sich bindet und Spaß bei der Arbeit weckt? Antworten auf diese Frage finden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im neu eröffneten Kompetenzzentrum »Design4Xperience«. Das Kompetenzzentrum unterstützt KMU dabei, neue Konzepte zu entwickeln, optimal abgestimmt auf die Bedürfnisse des entsprechenden Kundensegments.

 

Netzwerk »Usability Inside«

Wie befähigt man kleine und mittlere Unternehmen (KMU), nutzerfreundliche Technik und Software zu entwickeln? Ein Team des Fraunhofer IAO und des kooperierenden Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart hat das Netzwerk »Usability Inside« gegründet, um KMU Hilfe zur Selbsthilfe in Usability-Fragen zu geben.

 

Produkte und Services für die Küche der Zukunft

User Research neu gedacht - Innovation auf Grundlage echter Nutzerbedürfnisse: Arcelik, ein großer White-Goods-Hersteller aus der Türkei, war auf der Suche nach neuen Produkt- und Servicekonzepten für ihr Portfolio. Um ihre Kunden nachhaltig zu begeistern, sollten diese auf Grundlage von tatsächlichen Nutzerbedürfnissen entwickelt werden.

 

ScaleIT

Skalierende IKT zur Produktivitätssteigerung in der Mechatronik-Fertigung: Ziel des Forschungsprojekts ScaleIT ist die Entwicklung einer skalierbaren und erweiterbaren technischen Plattform, die einfach auf dem Hallenboden eingesetzt werden kann. Mit Softwarebausteinen (Apps) werden Daten zu Informationen verlinkt sowie Prozesse und Anwendungsfälle abgebildet.

 

Homo Digitalis

Was macht das Netz mit dir und deinem Leben? Die Digitalisierung bringt viele Veränderung in unser Leben. Wie weit hat sie unser Leben schon durchdrungen? Wie stellen sich die Menschen das Leben in der Zukunft vor? Antworten auf diese Fragen zu finden ist essenziell, um die Digitalisierung aktiv und menschengerecht mitgestalten zu können.