Dienstleistungs­management

Der Aufgabenbereich im Dienstleistungsmanagement umfasst die kundenorientierte Gestaltung von Dienstleistungen unter der Betrachtung von Produktivitätsaspekten. Das Spektrum reicht von technischen und produktbegleitenden Dienstleistungen bis hin zu Gesundheitsdienstleistungen.

Die Arbeit des Kompetenzteams Dienstleistungs-management orientiert sich am Lebenszyklus von Dienstleistungen und hybriden Produkten. Bearbeitet werden sowohl übergreifende als auch phasenspezifische Fragestellungen.

Dazu gehören:

  • Analyse und Strukturierung von Portfolien bei Dienstleistern
  • Gestaltung von Geschäftsmodellen für Dienstleistungen
  • Gestaltung, Analyse und Optimierung von Dienstleistungsprozessen
  • Aufbau von Performanzsystemen zur Steuerung von Dienstleistungsproduktivität

Innovative Fragestellungen im Dienstleistungs-management lassen sich nur durch eine Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachdisziplinen bearbeiten. Durch die Kooperation mit Kollegen aus den Bereichen Dienstleistungsentwicklung und Dienstleistungsarbeit sowie einem internationalen Netzwerk aus Forschungsinstituten können auch hoch innovative Fragestellungen mit der dafür notwendigen Expertise bearbeitet werden.