Präsenzveranstaltungsreihe mit Webinar-Anteilen  /  25. Oktober 2022  -  28. März 2023, 16:00 - 19:30 Uhr

Train2Action – Steigerung der digitalen Durchgängigkeit im Unternehmen

Unterstützung für Mitarbeitende bei der Realisierung

Viele Unternehmen haben bereits Digitalisierungsprojekte erfolgreich abgeschlossen. Meist entstehen dabei Insellösungen, da Medienbrüche, unterschiedliche Werkzeuge und Datenformate nach wie vor eine Hürde für die effiziente und durchgängige Datennutzung darstellen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Train2Action« sollen aktiv Handlungsfelder identifiziert und den Teilnehmenden geeignete Lösungsansätze aufgezeigt werden. Durch thematische Impulse, u.a. zu Prozessanalyse und -visualisierung, Engineering IT-Systemen und Digitaler Zwilling, erhalten die Teilnehmenden aktuelles Wissen und arbeiten interaktiv an relevanten Fragestellungen.

Das Fraunhofer IAO hat bereits viele Unternehmen bei der Einführung und Vernetzung von digitalen Systemen begleitet. Egal, ob Einzellösungen oder IT-Systemlandschaften vorlagen:, es konnte immer eine gute Ausgangsbasis schaffen werden. Meistens fehlten nur einzelne Elemente, um eine vollständige digitale Durchgängigkeit zu erzielen. Eine entscheidende Rolle tragen hierbei die Mitarbeitenden mit ihren Fähigkeiten und Kompetenzen.

Mit dieser neuen Veranstaltungsreihe »Train2Action« sollen Mitarbeitende mit fokussierten Methoden und einfachen Werkzeugen dazu befähigt werden, die Digitalisierung im Unternehmen aktiv voranzutreiben. In einer Kombination aus physischen Workshops am Fraunhofer IAO in Stuttgart und Online-Sessions über MS Teams werden aktuelle Erkenntnisse für die digitale Transformation verständlich vermittelt. In interaktiven Workshops erarbeiten die Teilnehmenden zudem eigene Problemstellungen. Das Format bietet ebenfalls die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmenden in den Austausch zu treten und so zusätzlichen Mehrwert zu schaffen. In den Online-Terminen vermitteln die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IAO fachspezifisches Wissen in Form von geeigneten Methoden, Vorgehen und Werkzeugen zur Beschleunigung und aktiven Mitgestaltung der digitalen Transformation im Unternehmen.

 

Die Termine mit ihren Schwerpunkten im Überblick

 

Kick-Off Veranstaltung | 25. Oktober 2022, 16:00 bis 19:30 Uhr | Fraunhofer IAO, Stuttgart

  • Physische Nachmittagsveranstaltung am Fraunhofer IAO
  • Impuls zur Erreichung der digitalen Durchgängigkeit
  • Identifikation von Herausforderungen in den teilnehmenden Unternehmen
  • Anknüpfungspunkte und Basis für Lernen an praktischen Beispielen und Schaffung eines Peer-to-Peer-Austauschs
  • Frage- und Diskussionsrunde mit Fraunhofer-Expertinnen und -Experten 

Deep Dive Engineering IT-Systeme | 15. November 2022, 13:30 bis 15:00 Uhr | Online via MS Teams

  • Virtueller Impuls
  • Fokus »Engineering IT-Systeme«
  • Prägung der Systemlandschaft und Datendurchgängigkeit durch eingesetzte Engineering IT-Systeme
  • Auswirkungen auf Produktivität und Datenstruktur
  • Berücksichtigung bei Auswahl neuer Systeme und Ablösung alter Systeme

Deep Dive Digitaler Zwilling | 6. Dezember 2022 | 13:30 bis 15:00 Uhr | Online via MS Teams

  • Virtueller Impuls
  • Fokus: Digitaler Zwilling
  • Vorstellung von Ansätzen für die Erstellung von Digitalen Zwillingen
  • Nutzungsarten und Begrifflichkeiten Digitaler Zwillinge
  • Exemplarisches Vorgehen zur Nutzung und Mehrwerterzeugung
  • Vorstellung weiterer Use-Cases sowie deren geschäftliches Potenzial
  • Rahmenbedingungen zur abgestimmten Datenhaltung und -nutzung

Deep Dive Workshop Prozessanalyse | 24. Januar 2023 | 16:00 bis 19:30 Uhr | Fraunhofer IAO, Stuttgart

  • Rekapitulieren der vergangenen Themenfelder
  • Analyse von Prozessen, um Medienbrüche zu identifizieren
  • Strukturierte Untersuchung von Datenflüssen
  • Betrachtung von möglichen Datenexporten bzw. -importen
  • Einsatz der genutzten Systeme optimieren
  • An Beispielen der Teilnehmenden Medienbrüche identifizieren und auflösen
  • Anmerkung: Die Deep-Dive-Prozessanalyse ist Ausgangspunkt für die nächsten Termine

Deep Dive Prozessvisualisierung | 14. Februar 2023 | 13:30 bis 15:00 Uhr | Online via MS Teams

  • Virtueller Impuls 
  • Fokus: Darstellung der analysierten Prozesse 
  • Varianten der Darstellung benötigter spezifischer Kenntnisse
  • Vorstellung eines praxisnahen Ansatzes
  • Aufzeigen des Nutzens für kleine und mittlere Unternehmen
  • Potenzial zur schnellen Identifikation von Optimierungsmöglichkeiten

Deep Dive Neutrale Datenformate | 7. März 2023 | 13:30 bis 15:00 Uhr | Online via MS Teams

  • Virtueller Impuls
  • Fokus: Neutrale Datenformate
  • Ansätze zur Befähigung der Datennutzung über Unternehmensgrenzen hinweg 
  • Aufzeigen des Grundes – die verwendeten Datenformate
  • Definition von Datenformaten für den Austausch
  • Nutzung durchsetzen 
  • Alternative neutrale Datenformate
  • Einblick, um alle relevanten Informationen und Inhalte in passender Qualität übertragen zu können

Abschlussveranstaltung | 28. März 2023 | 16:00 bis 19:30 Uhr | Fraunhofer IAO, Stuttgart

  • Rückblick und Erstellung eines Gesamtbilds der vergangenen Workshops 
  • Möglichkeit zur Diskussion offener Fragen 
  • Anknüpfungspunkte für die Umsetzung der Digitalen Durchgängigkeit 
  • Besuch aktueller Labore am Fraunhofer IAO
  • Einblicke in die aktuelle Forschung und Reife von Technologien

 

Die Anmeldung zur Teilnahme beinhaltet alle Termine der Veranstaltungsreihe. Die Auswahl oder Fokussierung auf einzelne Termine ist nicht vorgesehen. Ein späterer Einstieg ist ggfs. nach Absprache möglich.

Es kann eine Teilnahme-Bescheinigung als Befähigungsnachweis ausgestellt werden.

 

Die Veranstaltung richtet sich an

Projektleiter, Leiter von Entwicklungsteams, Verantwortliche mit Digitalbezug, Leiter Produktionsbereiche, Mitarbeitende Entwicklung, Mitarbeitende Produktion und indirekte Bereiche.