Veranstaltungen

Abbrechen
  • DigitalKonferenz / 03. Mai 2021 - 07. Mai 2021, 10:00 - 15:00 Uhr

    Digitalfestival 2021

    Beim Digitalfestival 2021 des Fraunhofer IAO spricht das Business Innovation Engineering Center (BIEC) in Kooperation mit Popup Labor BW; dem Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 und de:hub Stuttgart darüber, wie insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg die gewonnen Erkenntnisse nun für eine zukunftsfähige digitale Transformation nutzen können.

    mehr Info
  • Webinar / 04. Mai 2021 - 05. Mai 2021, 9:00 Uhr - 12:30 Uhr

    Process Mining

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Das zweitägige Webinar gibt einen Überblick über das Themengebiet Process Mining. Anhand eines Praxisbeispiels wird ein Verständnis der grundlegenden Vorgehensweise vermittelt und aufgezeigt, wie man die verfügbaren Werkzeuge und Methoden gewinnbringend einsetzen kann.

    mehr Info
  • Webinar / 05. Mai 2021, 9:00 - 12:00 Uhr

    New Mobility Academy – Modul V5

    © F8studio – stook_adobe nadla – iStock – Fraunhofer IAO

    Im Rahmen der New Mobility Academy zeigen Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, welche Entwicklungen die Automobilwirtschaft in den kommenden Jahren prägen werden. Das jeweils relevante Zukunftswissen wird in Form von Webinaren, den Grundlagen- und Vertiefungsmodulen, vermittelt. Anschließend können Geschäftsführer*innen, Marketing- und Strategieverantwortliche sowie Produkt- und Innovationsmanager*innen selbst aktiv werden und Produkt- bzw. Kompetenzportfolios an zukünftigen Bedarfen und Trends ausrichten.

    mehr Info
  • DigitalDialog / 05. Mai 2021, 9:00 - 9:45 Uhr

    Live-Talk: Flexibler Personaleinsatz als strategisches Konzept

    Wie können Unternehmen unterschiedlicher Branchen ihre Personalstrategie resilient, effizient und attraktiv gestalten? Mit dem E-Book »Volatilität beherrschen« gibt das Fraunhofer IAO Entscheidern ein strategisches Managementkonzept an die Hand, das HR wirklich zum »Business-Partner« macht. Im Live-Talk diskutieren die Autoren und LOG_X Verlagschef Gerhard Spengler, wie ein am Bedarf ausgerichteter Personaleinsatz dabei hilft, langfristig im globalen Wettbewerb zu bestehen.

    mehr Info
  • DigitalDialog / 05. Mai 2021, 11:30 - 13:00 Uhr

    Digital Business Remote Innovation Lunch

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Die »Remote-Workshopping-Kompetenz« ist vor allem seit der Corona-Pandemie sehr wichtig und gefragt. Die Teilnehmenden lernen anhand eines konkreten Themas aus dem Bereich »Digital Business« Remote-Workshop-Methoden kennen und üben diese mit Expertinnen des Fraunhofer IAO ein.

    mehr Info
  • Webinar / 06. Mai 2021, 8:00 - 9:30 Uhr

    Business Breakfast: Attraktive Schichtarbeit

    © zapp2photo – Fotolia

    Bei diesem Business Breakfast informieren wir die Teilnehmer*innen in kompakter Form über Best-Practice-Beispiele zu attraktiver Schichtarbeit und neuesten Tools zur digitalen Schichtplanung im Future Work Lab.

    mehr Info
  • © SFIO CRACHO - stock.adobe.com/Fraunhofer IAO

    Smart Services sind Dienstleistungen, die auf der Auswertung und Verknüpfung von Daten basieren. Viele Unternehmen sehen in Smart Services eine Chance, sich neu am Markt zu positionieren. Häufig fehlt es jedoch an Ideen, wie im eigenen Anwendungsfeld mithilfe von Daten Mehrwert geschaffen werden könnte, oder an methodischem Know-how, um diese Ideen in ein Geschäftsmodell zu überführen. Das Smart Service-Design-Spiel bietet einen zugleich praxisnahen wie unterhaltsamen Einstieg in das Thema.

    mehr Info
  • DigitalDialog / 18. Mai 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

    Das Elektroauto als »rollender« Energiespeicher

    © Fraunhofer IAO, Foto: Ludmilla Parsyak

    Der Anteil an erneuerbaren Energien im Strommarkt steigt kontinuierlich. Diese verursachen jedoch verstärkt Schwankungen im Stromnetz, die ausgeglichen werden müssen. Elektroautos bieten hier mit ihren Batterien die Möglichkeit, im Primärregelleistungsmarkt als eine Art »rollende« Speicher zu dienen, um überschüssige Energien zwischenzuspeichern und bei Bedarf wieder abzugeben. So können Elektroautos einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten.

    mehr Info
  • Webinar / 19. Mai 2021, 9:30 - 12:00 Uhr

    BIEC Data & KI-Days | Basischeck zur KI-Einführung im Büro

    © SFIO CRACHO - stock.adobe.com/Fraunhofer IAO

    Viele Themen wie Chatbots, Digitale Assistenten, Maschinelles Lernen, Deep Learning, Textverstehen und Bilderkennung sind aktuell in den Medien präsent und werden mit Künstlicher Intelligenz (KI) in Verbindung gebracht. Allerdings fällt es besonders kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) schwer, diese Entwicklung für sich richtig einzuordnen. So stellt sich die Frage, ob der Einsatz von KI auch für KMU wichtig ist bzw. in welchem Arbeitsumfeld KI sinnvoll eingesetzt werden kann.

    mehr Info
  • © SFIO CRACHO - stock.adobe.com/Fraunhofer IAO

    Der gezielte Einsatz des Internets der Dinge (IoT) sowie Künstlicher Intelligenz (KI) bietet großes Potenzial, um den Funktionsumfang von Produkten zu verbessern und intelligente Begleitdienste anzubieten. Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) profitieren durch die Integration von Sensorik in ihre Produkte sowie der Vernetzung von Produkten. Denn so können sie wertvolle Daten und Informationen gewinnen und auf dieser Basis ihre Unternehmensprozesse optimieren und die Wertschöpfung steigern. Aber in welchen Anwendungsbereichen sind Smart Services für ein Unternehmen sinnvoll und wie gelingt der erfolgreiche Einstieg?

    mehr Info