Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
warum nicht in einem selbstfahrenden Auto entspannt zur Arbeit fahren und gleichzeitig die Vorzüge eines rollenden Büros genießen? Laut unserer neuen Studie wollen 36 Prozent in automatisiert fahrenden Autos die Zeit zum Arbeiten nutzen, wenn sie sich nicht mehr um den Verkehr kümmern müssen.
 
Arbeit wird räumlich und zeitlich zunehmend flexibler – nicht nur zukünftig selbstfahrende Autos tragen dazu bei, sondern bereits existierende flexible Arbeitszeitmodelle. Was die Beschäftigten darüber denken, erfahren Sie in der Studie »Flexible Arbeitszeiten«.
 
Unsere Studien finden Sie im IAO-Shop oder in der Datenbank »Fraunhofer-Publica«.
 
Freundliche Grüße
 
Juliane Segedi
Leiterin Marketing und Kommunikation


News
Das Auto als Schlafwagen oder rollendes Büro?
Das Auto als Schlafwagen oder rollendes Büro?
Internationaler Vergleich zu Wunsch-Szenarien für autonomes Fahren
 
In einer Befragung von 2500 Autofahrenden in fünf wichtigen Märkten haben die Managementberatung Horváth & Partners zusammen mit dem Fraunhofer IAO die Zahlungsbereitschaft und Wunsch-Ausstattung für selbststeuernde Fahrzeuge ermittelt. Die Ergebnisse sind in der Studie »Enabling the Value of Time« zusammengefasst.
 
 » weiterlesen
 


Zeitflexibles Arbeiten aus Sicht der Beschäftigten
Zeitflexibles Arbeiten aus Sicht der Beschäftigten
Neue Studie zeigt, wie Mitarbeitende über flexible Arbeitszeit­modelle denken
 
Die eigene Arbeitszeit flexibel gestalten – das versprechen Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit oder Vertrauensarbeitszeit. Das Fraunhofer IAO veröffentlicht gemeinsam mit dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie zu Verbreitung, Umgang und Auswirkungen zeitflexibler Arbeit.
 
 » weiterlesen
 


Für jeden Arbeitstypen das passende Büro
Für jeden Arbeitstypen das passende Büro
Studie »Office Analytics« ermittelt Wirkung von Büro­umgebungen
 
An welchen Orten wird die Büro- und Wissensarbeit zukünftig stattfinden und wie müssen diese Umgebungen im Einzelnen gestaltet sein? Diese Fragen, die bei Unternehmen immer mehr in den Fokus rücken, erforscht das Fraunhofer IAO in der Studie »Office Analytics« im Rahmen des Verbundforschungsprojekts »Office 21®«.
 
 » weiterlesen
 


Kommunen werden zu digitalen Vorreitern
Kommunen werden zu digitalen Vorreitern
Fraunhofer IAO startet Begleit­forschung zum Wettbewerb »Digitale Zukunfts­kommune@bw«
 
Die Kommunen in Baden-Württemberg sollen Leitregionen des digitalen Wandels werden. Daher fördert das Innen- und Digitalisierungsministerium insgesamt 54 digitale Zukunftskommunen und einen Landkreisverbund in Baden-Württemberg. Bei der Umsetzung ihrer Strategien und Projekte begleitet das Fraunhofer IAO die Kommunen sowohl wissenschaftlich als auch praktisch.
 
 
 
 » weiterlesen
 


Personalisierte Produkte zu Kosten der Massen­produktion
Personalisierte Produkte zu Kosten der Massenproduktion
Auftakt des »Leistungs­zentrums Mass Personalization«
 
Am 3. Mai 2018 stellten die Fraunhofer-Gesellschaft und die Universität Stuttgart das »Leistungszentrum Mass Personalization« geladenen Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik vor. Das Leistungszentrum erforscht interdisziplinär und branchenübergreifend Methoden, Prozesse, Produktionssysteme bis hin zu Geschäftsmodellen zur Herstellung personalisierter Produkte. Schirmherren sind das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.
 
 » weiterlesen
 


Digital und elektrisch mit ubstack
Digital und elektrisch mit ubstack
Mobilitäts­plattform verbindet Funktionen zum Fuhrpark- und Energie­management

 
Das Fraunhofer IAO hat mit ubstack® eine Mobilitätsplattform ins Leben gerufen, welche die betriebliche Mobilität erfolgreich in das digitale Zeitalter führt. Herkömmliche Fahrzeuge lassen sich ebenso problemlos in der Cloudplattform abbilden wie Elektrofahrzeuge samt Lademanagement.
 
 » weiterlesen
 


Geschäftsmodelle für Netzwerker erleben
Geschäftsmodelle für Netzwerker erleben
 
Was gehört zu einer soliden Netzwerkgestaltung? Wie sieht ein Geschäftsmodell gemeinsamer Leistungserbringung aus? »INDiGeR – Innovative Netzwerke für Dienstleistungen und Gesundheit in Regionen von morgen« erforscht neue Lösungen vernetzter Versorgungsleistungen. Das Projekt stellt sich beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit vom 6. bis 8. Juni 2018 in Berlin vor.
 
 » weiterlesen
 


BIM Award 2018 verliehen
BIM Award 2018 verliehen
Prof. Wilhelm Bauer übergibt BIM Award 2018 an Verkehrsministerium Stuttgart

 
Der Wettbewerb BIM Award 2018 des BIM Cluster Baden-Württemberg e.V. prämiert 2018 Projekte, die den Mehrwert und das Potenzial der BIM-Methode im digital basierten Kooperieren und Handeln aufzeigen – ob in Unternehmenskooperationen oder wissenschaftlichen Netzwerken. Die Verleihung fand am Abend des 10. April 2018 mit 180 Gästen im Haus der Architekten in Stuttgart statt.
 
 » weiterlesen
IAO-Blog
Hinter den Kulissen von Hackathons: Prototypen im ZeitrafferPartizipative Zukunftsszenarien: Gestalten, wie wir in Zukunft arbeiten wollenArbeitswelten der Zukunft: Mehr Menschlichkeit trotz oder dank Digitalisierung?
Hinter den Kulissen von Hackathons: Prototypen im Zeitraffer
 » lesen
Partizipative Zukunftsszenarien: Gestalten, wie wir in Zukunft arbeiten wollen
 » lesen
Arbeitswelten der Zukunft: Mehr Menschlichkeit trotz oder dank Digitalisierung?
 » lesen
Was unsere Wissenschaftler sonst noch beschäftigt, erfahren Sie in unserem IAO-Blog.
Veranstaltungen
Fließband, U-Linie und Co.
Fließband, U-Linie und Co.
 
Termin: 14. Juni 2018
 
Ort: Stuttgart
 
Zielgruppe: Führungskräfte in der Produktion und Montageplaner
 
 » zur Veranstaltung
 



Digitalisieren – aber sicher!
Digitalisieren – aber sicher!
 
Termin: 19. Juni 2018
 
Ort: Karlsruhe
 
Zielgruppe: Kleine und mittlere Unternehmen (Fachverantwortliche, Geschäftsführer, Eigentümer), Handwerk, Verbände und weitere Intermediäre
 
 » zur Veranstaltung
 



Innovate Insurance
Innovate Insurance
 
Termin: 19. und 20. Juni 2018
 
Ort: Stuttgart
 
Zielgruppe: Führungskräfte und Vordenker aus Versicherungen
 
 » zur Veranstaltung
 



Weitere Veranstaltungen des Fraunhofer IAO finden Sie in unserem Online-Veranstaltungskalender
Stellenangebote
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Innovation Ecosystem Strategies
 
 » zur Stellenanzeige
 
Projektmitarbeiterin/ Projektmitarbeiter im Bereich Innovation Ecosystem Strategies
 
 » zur Stellenanzeige
 
Ingenieurwissenschaftler, Verkehrsingenieur oder Data-Scientist (m/w)
 
 » zur Stellenanzeige
 
Verwaltungsangestellte/ Verwaltungsangestellter für Projektsachbearbeitung und Controlling
 
 » zur Stellenanzeige
 


Fraunhofer-Institut für
Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
E-Mail: presse(at)iao.fraunhofer.de
 
ist eine rechtlich nicht selbstständige Einrichtung der

 
Fraunhofer-Gesellschaft
zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
Hansastraße 27 c
80686 München
Internet: www.fraunhofer.de
E-Mail: info(at)zv.fraunhofer.de

 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 129515865
 
Registergericht
Amtsgericht München
Eingetragener Verein
Register-Nr. VR 4461


 
Sie sind in unserer Datenbank gespeichert, damit wir Ihnen per E-Mail oder Post Informationen über unsere Forschungsarbeiten und Veranstaltungen zukommen lassen können. Diese Informationen beziehen sich auf Angebote und Neuigkeiten des Fraunhofer IAO. Wenn Sie von uns keine E-Mails und/oder Post mehr erhalten möchten können Sie sich hier abmelden
Wenn Sie keine Informationen mehr von Fraunhofer erhalten möchten, können Sie sich in die Fraunhofer-weite Widerspruchsliste eintragen. Dieser Widerspruch bezieht sich auf alle Fraunhofer-Institute, sie können sich hier abmelden