Ansprechpartnerin

  • Claudia Garad


    Claudia Garad

    Marketing & Kommunikation

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2124
inhHaus-Forum 2011

In unseren Gebäuden wird aktuell ca. 40% der Primärenergie verwendet und leider auch verschwendet. Das ist mehr als in jedem anderen Segment, z.B. dem Verkehr oder der Industrie. Ein Bündel von nationalen und internationalen Regeln, z.B. EnEV, Energieeffizienzrichtlinie, versuchen Rahmenbedingungen für Verbesserungen und auch für eine Energie-Trendwende im Gebäudebereich zu setzen. Intensive Forschung, Neuentwicklungen und Pilotprojekte in der Praxis sollen dafür sorgen, dass neueste Erkenntnisse in wirtschaftlicher Weise in die Praxis transferiert werden. Gesetzliche Bestimmungen und Förderprogramme sind der Beitrag der Politik, teilweise mit gravierenden Auswirkungen, wie z.B. beim Atomausstieg.

Von neuartigen Materialen über innovative technische Gebäudeausstattung und –automation bis zur integralen Einbeziehung der Anwendungsprozesse und Services leisten das Fraunhofer-inHaus-Zentrum und seine Partner seit 2001 erfolgreich Beiträge für Energieeffizienzlösungen in Räumen und Gebäuden. Hierbei arbeiten die sieben beteiligten Fraunhofer-Institute von Bauphysik bis Softwaretechnik und das umfassende Netzwerk von Wirtschaftspartnern eng auf der Plattform der inHaus-Innovationswerkstätten zusammen.

Das inHaus-Forum 2011 mit dem Schwerpunktthema Energieeffizienz in Räumen und Gebäuden richtet sich an Dienstleister, Versorger, die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, die Hersteller von Gebäudetechnik aller Art, an Architekten, Fachplaner und Handwerker, aber auch an Interessierte aus Forschung, Politik und den Anwendungsbereichen von Immobilien wie Office, Hospital, Pflegeheim, Hotel.

Informieren Sie sich an einem Tag umfassend über das hochaktuelle Thema; knüpfen Sie Kontakte und lassen Sie sich in den inHaus-Laboren und -Demobereichen neueste Lösungen erläutern und vorführen. Das Fraunhofer inHaus-Zentrum und die von der Niederrheinischen IHK gegründete Initiative win2 laden Sie herzlich ein!

Termin
10. November 2011
Fraunhofer-inHaus-Zentrum, Forsthausweg 1, 47057 Duisburg

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 150 €

Weitere Informationen

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr